Mikrochip-Implantat

">

Cebit 2016 – Die Cyborgmesse

Auf der Cebit werden seit 1986 jedes Jahr die neusten Technologien vorgestellt. Was auf den ersten Blick nach dem schönen Leben in Tomorrow World aussieht, verkommt jedoch immer mehr zu einem orwellschen Alptraum. Fast alle dargebotenen Technologien können dazu benutzt werden, die Konsumenten zukünftig noch besser auszuspionieren. Intelligente Kühlschränke, die alles über die Essgewohnheiten ihrer Besitzer an die NSA weiterleiten, Überwachungssoftware, Spionagedrohnen und RFID-Chips. Gerade die Cyborg-Phantasien mancher Hersteller sind mehr als gruselig. Auf der einen Seite werden Roboter immer menschlicher, womit man sich potentiell feindliche Agenten direkt in die Wohnung holt. Auf der anderen Seite werden Menschen Implantate eingesetzt, mit denen sie zu Cyborgs umfunktioniert werden. 20...

">

Ein einheitliches biometrisches System mit den Daten der Russen erhielt den Status eines Staates

Das einheitliche biometrische System Russlands erhielt den Status des Staates, das Gesetz dazu wurde von Präsident Wladimir Putin unterzeichnet. Das von Rossiyskaya Gazeta veröffentlichte Dokument geht davon aus, dass die Regierung den Betrieb des staatlichen Systems regulieren und genehmigen wird, welche Daten in verschiedenen Fällen verwendet werden können. Gleichzeitig können Bürger der Russischen Föderation über ein verifiziertes Konto im einheitlichen Identifikations- und Authentifizierungssystem (ESIA) sowie Daten aus dem Chip im Reisepass unabhängig biometrische Muster an das System übermitteln. Solche biometrischen Proben dürfen nur in den von der Regierung festgelegten Fällen verwendet werden. Darüber hinaus müssen sich Regierungsbehörden, die andere staatliche...

">

Rostelecom entwickelt biometrische Lösungen für die Transportbranche

Rostelecom entwickelt biometrische Lösungen für die Transportbranche. Dies teilte der Präsident des Unternehmens, Mikhail Oseevsky, TASS am Rande des Gaidar-Forums mit. Das einheitliche biometrische System wurde am 30. Juni 2018 auf Initiative des Ministeriums für digitale Entwicklung Russlands, der Bank of Russia und PJSC Rostelecom im Rahmen der Umsetzung des nationalen Programms „Digitale Wirtschaft der Russischen Föderation“ eingeführt. Der Systembetreiber ist PJSC Rostelecom. „Die erste Aufgabe, und das ist bereits gesetzlich erlaubt, ist die Umstellung auf Selbstregistrierung, wenn es möglich sein wird, biometrische Daten über eine Anwendung auf einem Mobiltelefon zu übermitteln. Dies ist eines der wichtigsten Elemente, die den Erfolg sicherstellen dieses Projekts, denn jet...

">

Experten glauben, dass Neuralink Ihre privaten Gedanken an den Höchstbietenden verkaufen könnte

Schneider, Direktor des Center for the Future Mind an der Florida Atlantic University, glaubt, dass Neuralink Ihre privaten Gedanken an den Meistbietenden verkaufen könnte. “Ich bin besorgt über die weite Verbreitung von Gehirnchips in Zukunft.” Letzte Woche veröffentlichte Elon Musks Firma Neuralink für Neuralimplantate ein Video von einem Primaten, dessen Technologie implantiert wurde, um mit seinem Verstand Pong zu spielen. Die Demonstration war zwar auffällig, aber etwas enttäuschend – Neurowissenschaftler entwickelten und demonstrierten erstmals vor Jahrzehnten Gedankenkontrolltechnologie bei Primaten. Es repräsentierte jedoch die wachsende Bedeutung von Neuralink in der Öffentlichkeit und wirft wichtige Fragen zu Datenschutz, Dateneigentum und biomedizinischer Ethik ...

">

Biohacker: Wer und warum implantiert Chips unter die Haut

Arzt Alexander Volchek aus Nowosibirsk hat keinen Arbeitsausweis und keine Zugangskarten bei sich – sie werden alle unter die Haut implantiert. Volchek ist nicht der erste, der sich entschieden hat, ein bisschen Cyborg zu werden: Die Gemeinschaft der sogenannten Biohacker in Russland umfasst bereits mehr als fünfzig Menschen. Ihre Mitglieder sagen, dass sie Chips nur aus Bequemlichkeit implantieren, und lachen über die Mythen, die sie jetzt unter dem allsehenden Auge von Big Brother stehen. Schlüssel zu allen Türen Zum ersten Mal las Volchek vor einigen Jahren in einem Artikel von Chipping-Gegnern über Implantate. Er stellte fest, dass in den USA bereits Chips mit akzeptabler Größe für die Implantation hergestellt wurden und in China billigere. Den ersten Chip ins...

">

Künstliche Intelligenz: Der Kommende Antichrist

Der Antichrist existiert und ist heute auf der Weltbühne präsent. Dieser Aufsatz wird zeigen, was (nicht wer) es ist und wie dieser Autor unabhängig von anderen Quellen zu einer solchen Schlussfolgerung kam. Auch wenn meine These jetzt von anderen vertreten wird, die ebenfalls durch eigene Inspiration oder logische Schlussfolgerung zu diesem Schluss gekommen sind, wurden sie weder von mir noch von mir beeinflusst. Diese Offenbarung braucht ein erklärendes Vorwort, um den Punkt zu erläutern und zu argumentieren. Wir müssen zunächst verstehen, dass sich die Prinzipien des esoterischen Christentums, die den Schlüssel zur Identifizierung des Antichristen enthalten, stark von der Theologie des exoterischen Christentums oder „Kirchentums“, wie ich es nennen werde, unterscheiden. Es spielt k...

">

Xbox One Ist Ein „Überwachungsgerät Unter Dem Deckmantel Einer Spielkonsole“

Ich erinnere mich, als es in Videospielen darum ging, Mario dazu zu bringen, die Prinzessin zu retten, und wenn Sie fertig waren, ließ die Konsole Sie zum Teufel in Ruhe. Die neue Xbox One will diesen Tagen offenbar ein Ende setzen, indem sie die geliebte Spielekonsole in ein 24/7-Überwachungsgerät verwandelt. Die Xbox One wird Kinect – ein Gerät, das Bewegungen und Geräusche aufnimmt – mit jeder Konsole bündeln und ihre Kamera und ihr Mikrofon sind standardmäßig immer eingeschaltet. Tatsächlich wird die Xbox One die Arbeit verweigern, wenn die Kinect nicht damit verbunden ist. Kamera und Mikrofon funktionieren also auch, wenn die Konsole ausgeschaltet ist. Und die Kamera funktioniert sogar im Dunkeln. Jep. Es wird auch in der Lage sein, Ihre Mimik zu lesen und die Pers...

">

Die Human-Mikrochip-Agenda

Möchten Sie einen CHIP zu diesem Hot Dog?  Als ich vor kurzem im örtlichen SPCA-Büro war, um nach dem Tod des Hundes, den wir neun Jahre lang hatten, einen wunderbaren und sanften Geist namens Bär, einen neuen Hund zu adoptieren, wurde ich von der Frau hinter der Theke gefragt, ob wir unseren neuen Hund haben möchten MIKROCHIPTIERT werden. Anscheinend ist dies der aktuelle Stand des hochtechnologischen Schutzes und der Sicherheit für unsere Haustiere. Es war schön zu erfahren, dass die Globalisten so besorgt sind, dass ich mein Haustier verliere! Ich erhielt auch ein Informationspaket, das mehrere Hundefutterbroschüren und Coupons usw. enthielt, zusammen mit den SPCA-Adoptionspapieren. In dieser Packung befand sich eine Broschüre mit dem Titel „Dog Care Guide“ von Hundefutte...

">

In den USA wurde eine neuronale Schnittstelle geschaffen, um menschliche Gedanken auszusprechen

Das kalifornische Startup Cognixion hat ein neuronales Headset vorgestellt, das mit einem Augmented Reality (AR)-System ausgestattet ist, das menschliche Gedanken reproduziert. Dieses Gerät wird Menschen mit körperlichen und neurologischen Störungen helfen, mit der Welt um sie herum zu kommunizieren.  Das Entwicklungszentrum ist ein System der erweiterten alternativen Kommunikation (Augmentative Alternative Communication). Das System mit dem Namen Cognixion One besteht aus einem AR-Headset und einer nicht-invasiven Gehirn-Computer-Schnittstelle.Während das Headset die visuellen Signale analysiert, liest die neuronale Schnittstelle die neuronalen Signale, interpretiert sie und sendet sie zurück an das Headset.  Das Gerät kann über WLAN oder über ein USB-Kabel mit einem C...

">

IoT für eine Smart City

Was fällt den Leuten ein, wenn sie die Kombination „ Internet der Dinge “ hören? Aus irgendeinem Grund denken die Leute aus irgendeinem Grund über eine intelligente Kaffeemaschine oder einen Kühlschrank nach, die etwas Essen bestellen und so weiter, aber dies ist nicht der Fall. Tatsächlich ist das Internet der Dinge eine Technologie, die uns überall umgibt: auf der Straße, in Büros, in Schulen und Universitäten, in Fabriken, Fabriken, Autos. Viele bekommen zum Beispiel Geldstrafen für Parken oder zu schnelles Fahren. Eine Kamera, die Geschwindigkeitsüberschreitungen erkennt und ein System, das Menschen eine Geldstrafe ausstellt, ist das System des Internets der Dinge. Ein anderes Beispiel ist das Platon-System: Lkw fahren über unsere Bundesstraßen, transporti...

">

Kalifornien Führt Ein Elektronisches System Zur Impfstofferkennung Ein

In dem Bemühen, sich von dem Begriff „Impfstoffpass“ fernzuhalten, sagte Gouverneur Gavin Newsom am Freitag, dass Kalifornien kurz davor steht, ein elektronisches System freizugeben, mit dem Unternehmen bestätigen können, dass ihre Kunden geimpft wurden, so die San Diego Union Tribune schreibt . Während einer Pressekonferenz in der Vista Community Clinic sagte der Gouverneur, das System sei sehr effektiv und wurde gefragt, wie es funktioniert. Der Gouverneur reagierte ausweichend und teilte Reportern mit, dass die Details von allem geklärt werden und die Nachrichten nach einer Weile veröffentlicht werden.  Ab sofort ist bekannt, dass Kalifornien am kommenden Dienstag bundesstaatliche Tarnregeln verabschieden wird, die besagt, dass diejenigen, die nicht geimpft wurden, w...

">

Jahrhundertbetrug Corona: Schmiergelder in Millionenhöhe aufgedeckt – Na sowas! Wer hätte sich das gedacht?

Man kann annehmen, dass jedem, der noch geradeaus denken kann, klar ist, dass bei den hunderten Milliarden, die rund um die sog. „Pandemie“ flossen, fließen und noch die nächsten Jahre fließen werden, von den Entscheidungsträgern ordentlich mitgeschnitten wird. Und zwar nicht „Peanuts“, also ein paar hunderttausend Euro oder ein, zwei Millionen Beträge im zweistelligen Millionenbereich. Mindestens.  Beispiele und Verdachtsmomente gibt es genug. Aus Deutschland und Österreich sind Fälle aufgetaucht, wo die Beschaffer von Masken im engsten Nahverhältnis zu den Regierenden standen (und stehen). Das Bild ist immer das gleiche: Die Bestellungen – beispielsweise von Masken, erfolgen ohne Ausschreibung bei Zwischenhändlern. Ein Schelm der Böses dabei denkt. Um nicht in Verdacht zu gerat...

Translate »
error: Content is protected !!
Zur Werkzeugleiste springen