Tesla

DIE GEHEIMNISSE VON TESLA – GLOBAL ANCIENT ENERGY NETWORK.

Nikola Teslas Traum für die Welt war, dass sich jeder kostenlos mit dem drahtlosen Stromnetz verbinden kann. Auf diese Idee war Magli schon in der Antike gekommen. 1905 schuf Nikola Tesla ein Patent 787.412, die Kunst, Elektrizität durch ein natürliches Medium zu übertragen. Er wollte weltweit Generatoren schaffen, die bis in die Ionosphäre reichen, vor Energie sprühen und einfach zu bedienen sind. Laut Tesla ist der Planet Erde ein riesiger elektrischer Generator. Es dreht sich zwischen zwei Polen, wo unbegrenzt Energie genutzt werden kann. Indem sie die Leitfähigkeit der Erde (stehende Wellen) nutzen, können sie Strom wie unsichtbares Wasser um die Welt schicken. Er baute den Wardenclyffe Tower in Long Island, New York, auf einem Grundwasserleiter, der negative I...

Elon Musk zeigt, wie sein Gehirnchip in einem Schwein funktioniert (Video)

Elon Musk versprach, dass er eine funktionierende Demonstration seiner neuesten Moonshot-Technologie zeigen würde, eines neuen implantierbaren Chips für das Gehirn. Und er tat es, aber nicht mit einem menschlichen Subjekt: Es war mit einem Schwein namens Gertrude. In einer Livestream-Veranstaltung, die charakteristisch spät begann, enthüllte Musk drei gar nicht so kleine Schweinchen: eines, das kein Implantat von seiner Firma für Gehirn-Computer-Schnittstellen, Neuralink , hatte ; eine, die in der Vergangenheit implantiert worden war; und Gertrude, die derzeit einen Prototyp des Geräts besitzt. Gertrude schnüffelte am Boden und aß, während laute Pieptöne zu hören waren und ein Bildschirm Echtzeitspitzen ihrer Gehirnaktivität zeigte. Musk erklärte, dass Gertrude das...

DAS RÄTSEL VON TESLAS TÖTUNG – JP MORGAN, ROCKEFELLER, HITLER, DR MENGELE, BUSH FAMILY CLAN.

Das angeborene Genie von Nikola Tesla wurde viele Male erwähnt, daher ist es nicht nötig, mehr über Teslas Leben, Brillanz, Vision und Errungenschaften hinzuzufügen; Kurz gesagt, Tesla war ein erstaunliches, intuitives, kreatives Genie. Zeitgenössische Biografen zu Teslas Leben und Werk haben ihm die Titel verliehen: „Vater der Physik“ des Mannes, der „das 20. Jahrhundert gestaltete“ und „Schutzpatron der modernen Energie“. Der größte Teil seines Lebens drehte sich um freie Energie, die Tesla drahtlos über die Luft oder über den Boden senden wollte, ohne dass Stromleitungen erforderlich waren. Seine Forschungen und Entdeckungen waren von besonderem Interesse für das US-Militär und die Geheimdienste. Tesla hat rund 300 Geräte in 25 Ländern patentiert, von denen viele weit ver...

TESLA WIRELESS ENERGY TOWER UND DAS GEHEIMNIS DER HINDENBURG-KATASTROPHE.

Die Geschichte mysteriöser Erfindungen, die im Kopf von Nikola Tesla geboren wurden, sollte 1901 beginnen. Damals änderte sich das Bild des Wissenschaftlers und die Art und Weise, wie seine Erfindungen wahrgenommen wurden, grundlegend. In den Augen der Welt der Wissenschaft wurde Nikola Tesla zu einem Ausgestoßenen, einem „verrückten Wissenschaftler“, der der Welt immer mehr fantastische und unglaubliche Ideen verkündete, und seine Theorien vermischten Realität mit Fantasie auf eine Weise, die für einige inakzeptabel und für andere visionär war . Nikola Tesla ist eine der tragischsten Figuren der Wissenschaftsgeschichte, eine Geschichte, die praktisch bis zum Rand mit tragischen Figuren gefüllt ist. Francis Bacon, ein Philosoph und Wissenschaftler aus dem 16. Jahrhundert, starb a...

GEDÄMPFTE TECHNOLOGIEN DES 19. JAHRHUNDERTS – JUNGER ERFINDER UND „ENERGIE AUS DER ENERGIE“-MOTOR

Hat Alfred M. Hubbard, der Sohn von William Hubbard, die unerschöpflichen Ressourcen der Naturenergie genutzt und die grenzenlose Kraft, die das Universum durchdringt, für den menschlichen Gebrauch nutzbar gemacht? Hubbard kündigte seine Erfindung an, die er „Atmospheric Energy Generator“ nannte. Das gesamte Gerät, das wie eine kleine Drahtspule mit einem Durchmesser von etwa sechs Zoll aussieht, die einen permanentmagnetischen Kern von acht Zoll Länge umgibt, lässt sich leicht in der Hand tragen. Hubbard demonstrierte gestern Nachmittag, dass mehrere Ingenieure aus Seattle unabhängig von den beteiligten Auftraggebern keine Analogien in der Geschichte der Elektrotechnik erklärten. Sacramento Union, Nummer 211, Band 52, 22. Dezember 1919, Seite 5  Hubbard bot an, einen 50-Dol...

Tesla Dome und freie Energie

DIE Tesla Dome , aber mir ist ein Missverständnis aufgefallen Ich habe das Nachrichtenvideo gesehen → Aber ich habe es geschrieben UP Vor 11 Jahren Ich habe einen kleinen alten Artikel aufgeschrieben, ich erinnere mich an diese Art von Waffe. Dann ist Russland das stärkste, und vielleicht gab es ein ähnliches Produkt auch in China? Ist es nicht eine skalare Waffe, die Russland vor einigen Jahren „eine Waffe, die alles Unkraut und alle Lebewesen von der Erde eliminiert“ fertiggestellt hat? Abbildung 8: Tesla-Schild Abbildung 9: Tesla Terminal Area Defense System Scalar Potential Interferometer Abbildung: 6 Multimode-Tesla-Waffe In den 1930er Jahren führte Nikola Tesla eine seltsame und schreckliche Waffe ein. Todesstrahlen, Waffen, die Tause...

Tesla Bot kommt: Ein Humanoid, der bedingungsloses Grundeinkommen ermöglichen soll

Tesla kündigt einen Roboter an. Der Tesla Bot soll laut Elon Musk die Künstliche Intelligenz der Elektroautos auf einen Humanoiden übertragen und ein Weg zum bedingungslosen Grundeinkommen sein. Der Tesla Bot soll langweilige oder gefährliche Alltagsaufgaben für euch erledigen. In dem Humanoid steckt viel Technik der Elektroautos der Marke. Der Roboter bewegt sich mit bis zu 8 km/h und soll freundlich gesinnt sein. Nach Elektroautos, Tequila und Flammenwerfern, wird der Tesla Bot das nächste sonderbare Elon Musk-Produkt. Der Humanoid soll euch im Alltag unterstützend zur Hand gehen. Welche Aufgaben genau der Tesla-Humanoid künftig übernehmen kann, bleibt offen. Elon Musk sprach laut dem US-Magazin Electrek in diesem Zusammenhang lediglich von sich wiederholenden, langweiligen Tätigkeiten. ...

NEUE TECHNOLOGIE KÖNNTE ES MENSCHEN ERMÖGLICHEN, MIT 7 MILLIONEN MPH . ZU REISENNEW TECHNOLOGY COULD ENABLE HUMANS TO TRAVEL AT 7 MILLION MPH

LICHT IST SCHNELL . Tatsächlich ist es das schnellste Ding , das existiert, und ein Gesetz des Universums lautet, dass sich nichts schneller als Licht bewegen kann. Licht bewegt sich mit 186.000 Meilen pro Sekunde (300.000 Kilometer pro Sekunde) und kannin etwas mehr als einer Sekundevon der Erde zum Mond gelangen . Licht kannin weniger als einem Wimpernschlagvon Los Angeles nach New Yorkstreifen. Während 1 Prozent von allem nicht viel klingt, ist das mit Licht immer noch sehr schnell – fast 7 Millionen Meilen pro Stunde! Bei 1 Prozent Lichtgeschwindigkeit würde es etwas mehr als eine Sekunde dauern, um von Los Angeles nach New York zu gelangen. Das ist mehr als 10.000 Mal schneller als ein Verkehrsflugzeug. WAS IST DAS SCHNELLSTE VON MENSC...

Wenn Das Menschliche Denken Dies Mit Wasser Tun Kann, Stellen Sie Sich Vor, Was Es Mit Uns Tun Kann

„An dem Tag, an dem die Wissenschaft beginnt, nicht-physikalische Phänomene zu untersuchen, wird sie in einem Jahrzehnt mehr Fortschritte machen als in allen Jahrhunderten ihrer Existenz.“ — Nikola Tesla Genau das passiert gerade und macht sich auf allen Ebenen der Wissenschaft bemerkbar. Aber wir haben noch viel vor uns. Glücklicherweise hat sich eine Gruppe international anerkannter Wissenschaftler zusammengefunden, um die Bedeutung dessen hervorzuheben, was in der Mainstream-Wissenschaftsgemeinschaft immer noch häufig übersehen wird: Die Tatsache, dass Materie (Protonen, Elektronen, Photonen, alles, was eine Masse hat) nicht die einzige Realität ist. Wir möchten die Natur unserer Realität verstehen, aber wenn wir nur physikalische Systeme untersuchen und den Rest ignorier...

IST DER EIFFELTURM TATSÄCHLICH EIN TESLA-TURM, MIT DEM WURDE KOSTENLOSE ENERGIE AUS ATMOSPHÄRISCHEM STROM gewonnen wurde?

Früher wäre der Eiffelturm nach Ansicht einiger Theoretiker ein Tesla-Turm gewesen, um atmosphärische Elektrizität zu sammeln. Auf einigen alten Fotos sehen wir seltsame Geräte im ersten Stock des Eiffelturms oder der Pyramide. Dies sind Arten von Kugeln oder Halbkugeln und wir wissen nicht, wofür diese Geräte verwendet werden könnten. Da freie Energie von den Eliten verboten wird, wäre es plausibel zu glauben, dass die Dinge vor der Öffentlichkeit verborgen bleiben. Was ist elektrische Spannung? Es ist die Potentialdifferenz zwischen zwei Punkten im Allgemeinen, je größer der Abstand zwischen zwei Punkten und je größer die Potentialdifferenz ist. So wären zwischen beispielsweise 300 m Höhe und dem Boden in bestimmten Fällen vielleicht 300 V.  Experimente haben auch gezeigt, dass, wen...

Nikola Tesla Und Der Black Knight-Satellit: Ein Außerirdischer Satellit In Der Erdumlaufbahn

Derzeit umkreisen mehr als 100.000 Satelliten die Erde, von Weltraumschrott bis hin zu High-Tech-Sonden, die Signale zur Erde senden. Es wird jedoch angenommen, dass einer dieser Satelliten außerirdischen Ursprungs ist und unseren Planeten vor dem Start von Sputnik umkreiste. Dieses mysteriöse Raumschiff ist als Black Knight-Satellit bekannt , angeblich außerirdischer Herkunft und von der NASA seit mehr als 60 Jahren vertuscht. Während die meisten von Menschenhand geschaffenen Satelliten prograd umkreisen, soll der Schwarze Ritter aufgrund der Einfachheit und Treibstoffeffizienz der natürlichen Anziehungskraft der Erde retrograd umkreisen, was zu seiner merkwürdigen Natur beiträgt. Aber ist es tatsächlich ein außerirdischer Satellit, der unseren Planeten überwacht,...

Der Black Knight-Satellit: Was Ist Dieses Objekt, Von Dem Nikola Tesla Schloss, Dass Es Außerirdisch War?

*Das in diesem Artikel verwendete Foto stammt direkt von The Gateway to Astronaut Photography of Earth , einer Regierungswebsite, die von der NASA in der Abteilung für Geowissenschaften und Bildanalyse des Lyndon B. Johnson Space Center betrieben wird. Sie sind verantwortlich für die Ausbildung der Astronauten in Erdbeobachtungen, die Katalogisierung und Archivierung der Fotos, die Astronauten mit Handkameras aus dem Weltraum machen, und mehr. Es ist eines von mehreren mysteriösen Objekten, die von Astronauten aus dem Weltraum fotografiert wurden. von Arjun Walia, Kollektive Evolution Er ist als „ Black Knight-Satellit “ bekannt, und obwohl er erst 1932 von Wissenschaftlern bestätigt wurde, entdeckte der serbische Erfinder und Genie Nikola Tesla ...

Translate »
error: Content is protected !!
Zur Werkzeugleiste springen