Alte Zivilisationen

– ENGEL ODER ARCHONTEN, GÖTTER ODER ALIENS?

10. Februar 2024   ************************** Einheit/Nichts ist eine ewige Energie, die gleichzeitig Alles und Nichts in einem ist. Bei „Alles in einem“ geht es um Raum und bei „Gleichzeitig“ um Zeit. Aber diese ewige Energie braucht weder Raum noch Zeit, denn sie ist ALLES und NICHTS, und sie ist ALLE ZEIT und KEINE ZEIT. Die Erschaffung des Universums – der Urknall, wie Wissenschaftler ihn nennen – geschieht, weil diese Energie INTELLIGENT ist (Komischerweise kommt dieses Wort von „auswählen“, was im Grunde „sich sammeln in“ bedeutet). Also diese intelligente Energie ist SELBSTBEWUSST, aber da es das einzige Ding ist, das existiert (und nicht existiert), möchte es wissen, was oder wer es ist (und nicht ist). Sie ist neugierig. Da es jedoch das Einzige ist, was existiert, gibt es ke...

Antarktis: Gibt es eine verborgene Welt um uns herum?

Netzfund: Stellen Sie sich vor, dass derselbe salzige Ozean nicht nur von mehreren anderen Inseln in unserem Distrikt namens Bharata-Varsa (Die verbotene Geschichte: Die 9 Welten der Erde) mit uns geteilt wird, sondern auch von anderen Menschen, die weiter entfernt direkt auf unserer riesigen Zentralinsel Jambudvip leben. (Titelbild: Theoretisch besteht die reale Möglichkeit, bis zum Festland von Jambudvíp zu segeln. Wenn Sie ganz, ganz hoch fliegen würden, würden Sie die riesige kreisförmige Insel Jambudvip selbst sehen, und wenn Sie noch weiter aus dem Weltraum schauen würden, würden Sie riesige Landstriche sehen, die andere konzentrische Inseln rund um die zentrale Insel Jambudvip bilden. Bild: Antarktika-Karte um 1600 Sie würden den Mount Meru und die Welten dahinter wahrscheinlich nic...

Wenn Sie denken, dass Sie mit der Wahrheit umgehen können, dann ist sie hier!

Sind Sie ein wahrer Gläubiger oder tun Sie nur so? Entdecken Sie die harte Wahrheit über das moderne Christentum! Der Apostel Paulus stellte in seinem Brief an die Korinther eine zum Nachdenken anregende Frage: „Bin ich wirklich ein Christ?“ Diese Frage veranlasst uns, unsere Überzeugungen und Handlungen zu überprüfen und zu bewerten. Dabei geht es nicht darum, andere zu hinterfragen, sondern um Selbstreflexion. Es gibt Menschen, die völlig von ihrer christlichen Identität überzeugt sind, in Wirklichkeit aber möglicherweise weit davon entfernt sind. Diese Fehleinschätzung ist heute eines der dringendsten Probleme in der Kirche. Viele stützen ihre Heilsgewissheit auf vergangene Taten, etwa auf ein Gebet, das sie einmal gesprochen haben, oder auf einen entscheidenden Moment, in dem sie das G...

Was Verbirgt Die Alte Sumerische Zivilisation? Als Astrologen Und Magier Die Tierkreiszeichen Erschufen, Verbargen Sie Hinter Jedem Das Geheimnis Ihrer Fähigkeiten

Die sumerische Zivilisation, die im 3. Jahrtausend v. Chr. blühte, gilt als eine der ältesten und einflussreichsten in der Geschichte der Menschheit. Es hinterließ viele Geheimnisse und Rätsel, eines davon ist die Entstehung der Tierkreiszeichen. Obwohl diese Symbole weithin bekannt sind und in der Astrologie und anderen Bereichen verwendet werden, dachten nur wenige Menschen, dass jedes von ihnen sein eigenes Geheimnis verbirgt. Sumerische Astrologie und Magie sind alte Glaubenssysteme und Praktiken, die im heutigen Nordirak entstanden sind. Die Sumerer gehörten zu den ersten Völkern, die Himmelsphänomene und ihren Einfluss auf das irdische Geschehen systematisch untersuchten. Magie war ein wichtiger Teil der sumerischen Religion und Kultur. Magier nutzten verschiedene Rituale, Zaubersprü...

Lektion Über Die Uralte Vergangenheit Der Menschheit Und Die Existenz Von Außerirdischen: Laut Cherokee-Indianern Sind Wir Eine Der Gewalttätigsten Spezies In Der Galaxie

  Entdecker besuchen seit langem praktisch „unberührte“ Gemeinschaften wie die Cherokee-Indianer. Der Stamm der Hayes Mountain ist einer der mysteriösesten unter den Ureinwohnern Alaskas und wird von vielen für eine sehr alte kosmische Vergangenheit gehalten. Auf mysteriöse Weise ist ihre Mythologie voller Geschichten von Sternen und „Sternenmenschen“, und ihre Symbolik, Zeichen und Muster enthalten größtenteils Bilder der Sonne und Sterne. Ein Entdecker besuchte die Cherokee-Gemeinde mehrmals und freundete sich mit einer Frau namens Tali an, die im Reservat lebte. Sie erzählte ihm unglaubliche Dinge über „ Sternenmenschen “, die die Erde mehrmals besuchten. All dies bleibt dem modernen Menschen ein Rätsel, da unsere Spezies noch nicht bereit ist, die Beziehung zwischen dem Universum ...

Die 12.000 Jahre Alte Unterwasserstadt Nan Madol Auf Den Pazifikinseln Ist Die Älteste Zivilisation Der Erde

  Auf der Weltkarte gibt es eine erstaunliche pazifische Insel Ponape, auf der die mysteriöse Stadt Nan Madol steht. Es wird gesagt, dass 250 Millionen Tonnen Basalt für den Bau verwendet wurden, fast so viel wie die Cheops-Pyramide. Nan Madol ist ein sehr seltsames Gebäude der Antike. Viele Basaltbalken sind in Volumen und Masse viel größer als jeder der zwei Millionen Blöcke in der Großen Pyramide von Ägypten. Die Stadt ist seit langem verlassen, ihre einst schönen Mauern sind durch dichte Mangroven kaum noch zu erkennen. Während der großen geografischen Entdeckungen erzählten Seefahrer aus verschiedenen europäischen Ländern, die von Seereisen zurückkehrten, unvorstellbare Geschichten über die Wunder der pazifischen Inseln, aber die meisten hielten es für Märchen. So erzählte zum Be...

TRAGISCHER TOD DES FOTOAUTORS VON „TITANIC“ NACH DER ENTDECKUNG DER UNTERWASSER-FIRMA

Es gibt Orte auf der Erde, die bisher weniger bekannt sind als die Oberfläche des Mondes. Dazu gehören die Tiefen der Ozeane. Es ist eine Umgebung voller Leben, darunter viele Tierarten, die noch entdeckt werden müssen, aber extrem menschenfeindlich sind. Kein Wunder, dass diese Regionen begeisterte Wissenschaftler in ihren Bann ziehen, besonders wenn sie mit Geräten ausgestattet sind, die es ihnen ermöglichen, in bisher unerreichte Tiefen hinabzusteigen. Eine solche Chance wurde den Mitgliedern des Teams gegeben, das zum Pazifischen Ozean ging und aus Wissenschaftlern, Tauchern und Bedienern bestand. Sie reisten 3000 km im Pazifik, machten Halt in für sie interessanten Gebieten, d. h. in den Atollen und vor den Küsten der Inseln Mikronesiens, gingen in große Tiefen hinab und untersuchten ...

Archäologen entdecken einen 90.000 Jahre alten humanoiden Hybriden (Video)

Ein Team von Archäologen stieß zufällig auf einen scheinbar 90.000 Jahre alten humanoiden Hybriden, der sich in einer sibirischen Höhle befand. Es gibt viele Theorien über die alten Bewohner der Erde . Obwohl sich die Wissenschaft und die Evolutionstheorie darüber im Klaren sind, widersprechen viele Erkenntnisse ihrer Version. Das ist bei einem 90.000 Jahre alten humanoiden Hybriden der Fall. Humanoider Hybrid in einer Höhle gefunden Das Mädchen aus lebte vor 90.000 Jahren im Altai-Gebirge auf der Südseite Sibiriens , und obwohl sie nicht lange lebte, ist sie ziemlich einzigartig. Experten zufolge könnte es sich um den einzigen bekannten humanoiden Hybriden zwischen Neandertalern und Denisova-Menschen handeln. Seine Leiche wurde in einer nahe gelegenen Höhle entdeckt und Archäologen und Pa...

Was sind die verborgenen Absichten der Außerirdischen?

Unter der Annahme, dass die von der National Aeronautics and Space Administration (NASA) aufgenommenen Fotos von nicht identifizierten Flugobjekten (UFOs) echt sind, was sind die Absichten der Außerirdischen?Warum führen wir keinen offenen Dialog mit ihnen? Es gibt zahlreiche Hypothesen, es gibt sogar diejenigen, die glauben, dass die Außerirdischen versuchen, „im Geheimen“ zu handeln, weil ihre Absichten nicht gut sind. Andererseits sagen sie, sie könnten uns mit ihrer fortschrittlichen Technologie vernichten, also wenn sie es noch nicht getan haben, dann deshalb, weil ihre Absicht nicht feindselig sein darf. Sie scheinen jedoch auch keine sehr „humanitären“ Absichten zu haben, da sie uns helfen könnten, indem sie Technologie, Energiequellen und Wissen transferiere...

Innere Erde Stadt des Lichts entdeckt? Ägyptische Artefakte im Grand Canyon … vom Smithsonian Institute im Juni 2022 beschlagnahmt

Ägyptische Artefakte im Grand Canyon … vom Smithsonian Institute im Juni 2022 beschlagnahmt Der amerikanische Südwesten ist voller Geschichten über das Seltsame und Ungewöhnliche, die von UFO-Sichtungen bis hin zu anomalen Artefakten reichen. In diesem Interview mit Regina Meredith erzählt Jerry Wills die Geschichten von zwei Entdeckern nach dem Bürgerkrieg, die im Grand Canyon eine Höhle entdeckten, in der sich Artefakte der alten ägyptischen und asiatischen Zivilisation befanden. Artefakte, die schnell vom Smithsonian Institute beansprucht wurden, um nie wieder gesehen zu werden. Dies könnte die sagenumwobene Stadt des Lichts gewesen sein, ein Ort, an dem die Bewohner der Inneren Erde und fortgeschrittene Oberflächenbewohner sich mit außerirdischen Wesen getroffen haben sollen.   &n...

Meister Unseres Planeten: Verfahren Der Geheimen Weltregierung, Wie Sie In Einem Altägyptischen Fresko Dargestellt Sind

Diese ägyptischen Fresken sind seit langem bekannt. Wir gehen davon aus, dass die Experten sehr gut verstehen, was dort dargestellt wird, aber aus irgendeinem Grund werden die Leute nicht über alternative Interpretationen informiert. Diese Tabelle beschreibt beispielsweise die Weltordnung.  Eine Kreatur mit dem Kopf eines Krokodils und die andere mit dem Kopf einer Schlange, die Vertreter der Reptilienwelt stehen an der Spitze von allem. Die „Dolmetscher“ schreiben, dass es sich um maskierte Pharaonen handelt, aber das ist nicht unbedingt der Fall.  Dies könnten die „Meister unseres Planeten“ sein, und wer sie wirklich sind, ist schwer zu sagen – außerirdische Eindringlinge oder Vertreter der subtilen Welt. Aber das sind nicht das, was wir das „Komitee der Dreihundert“ oder die „Meister de...

Die Suche nach dem Heiligen Gral ist vorbei: Er liegt in Valencia (Video)

Die letzte durchgeführte Untersuchung ergab, dass der Kelch von Valencia mit einer Wahrscheinlichkeit von 99,9 % der Heilige Gral ist Die Forscherin Ana Mafé García ist überzeugt, dass der Kelch von Valencia von Jesus Christus während des Letzten Abendmahls verwendet wurde. Die ewige Suche nach dem Heiligen Gral könnte also ein Ende haben. Liegt der Heilige Gral in Spanien? Die Doktorarbeit in Kunstgeschichte an der Universität Valencia erläuterte die Methodik ihrer angewandten Forschung, die ikonographisch war . Mafé präsentierte sein Fazit der Frühgeschichte des Heiligen Grals, unterstützt durch dokumentarische und wissenschaftliche Beweise . Ausgehend von der wichtigsten Studie, die in den 1960er Jahren von dem Chronisten Antonio Beltrán durchgeführt wurde . „Wer im Jahr 1960 erzä...

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen