Share This Post

Featured / Main Slider / News

Nur Freudenreize: Unsere Plastikbeschichtete Welt Kommt Auf Einen 404-Fehler

Nur Freudenreize: Unsere Plastikbeschichtete Welt Kommt Auf Einen 404-Fehler
Spread the love
Nur Freudenreize: Unsere plastikbeschichtete Welt kommt auf einen 404-Fehler 1

 

In seinem 1932 geschriebenen Buch Brave New World beschrieb Aldous Huxley tatsächlich alles, in dem wir heute leben. Außerdem findet die Handlung interessanterweise im Jahr 2541 statt, und jetzt ist das Jahr 2022.

Obwohl der Autor später erkannte, dass er zu gut über seine Zeitgenossen und unmittelbaren Nachkommen nachdachte, sagte Huxley bereits im November 1945, dass sein Roman:

„im Moment schrecklich relevant und zeigt alle Anzeichen dafür, dass es innerhalb der nächsten zwei oder drei Generationen buchstäblich Realität wird.“

Es ist wie ein Blick in ein Spiegelbild und statt im 26. Jahrhundert ging alles viel schneller. Die Welt ist schon fremd zur Schande.

Angelsächsischer Fehler N 404

Schauen wir uns Huxleys „Prophezeiungen“ aus seinem Roman genauer an. Übrigens wird es aus irgendeinem Grund als satirisch angesehen:

Die Menschen leben in einem einzigen Staat, in dem folgende Werte als Grundlage aufgebaut sind: Sorglosigkeit, sexuelle Freiheit und Konsum. (fertig)

Menschen werden nicht natürlich geboren, sondern in Brütereien aufgezogen. (auf dem Weg dorthin)

Um das Kastensystem der Gesellschaft aufrechtzuerhalten, werden den Menschen Stolz auf die Zugehörigkeit zu ihrer Kaste, Respekt für die höhere Kaste und Verachtung für die niedrigeren Kasten sowie die Werte der Gesellschaft und die Grundlagen des Verhaltens darin eingeimpft. (fertig)

Das Mischen von Kasten ist nicht akzeptabel. Die unteren Kasten arbeiten, die höheren genießen. (fertig)

Die meisten psychischen Probleme lösen Menschen mit Hilfe eines Medikaments – Soma. (fast fertig)

Anstelle von Moral werden den Menschen von Kindheit an primitive Einstellungen zum Konsum eingetrichtert. (fertig)

Die Institutionen Ehe und Familie existieren in der Gesellschaft nicht. Einen festen Sexualpartner zu haben, gilt als unanständig, und die Wörter „Vater“ und „Mutter“ gelten als unhöfliche und schmutzige Flüche. Menschen sind promiskuitiv. Es gibt keine familiären Bindungen (fast fertig)

Sexualkundeunterricht und Sexspiele sind ein Muss für alle Kinder. (fertig)

Alle Frauen werden sterilisiert. (auf dem Weg dorthin)

Im gesellschaftlichen Leben wurde alles Erhabene und Starke empfundene eliminiert: Liebe, Religion, hohe Kunst, freies Denken und grundlegende Wissenschaft. All dies hat seinen plebejischen Ersatz:

– Safer Sex und Drogen

– der Kult des Konsums

– Massenunterhaltungsindustrie

– Andeutung von Denkstereotypen ohne wahres Wissen und Verstehen (erledigt)

Wie überraschend modern, sehen Sie, alles, was Huxley vor fast 100 Jahren beschrieben hat.

Nichts ist vergangen und wir sehen uns um und sind entsetzt. Wohin steuert diese Welt!

Und noch schlimmer ist, dass wir fast so geworden sind. Fast. Wir wurden zum Narren gehalten, dumm und auf das Niveau von „Epsilons“ gedemütigt. Von Geburt an wurde uns mit Hilfe der „Kultivierung“ die Anbetung der „Alphas“ beigebracht. Wissen wurde getötet, Wissenschaft wurde zerstört, die Reinheit der Liebe begann verachtet zu werden. Unsere Kinder, Teenager, Jugendlichen haben ihre Gehirne und Körper absichtlich vergiftet. Wir kamen sogar zu einer verächtlichen Haltung gegenüber Müttern, die diese „fortgeschrittene“ Gesellschaft als schlimmer als Huren zu stigmatisieren begann.

Mit dem Tod der letzten Generation würde es in den meisten Ländern solide „Betas“ geben, die nur zwei Werte hätten – lecker essen und süß schlafen und auch alles beworbene anbeten.

Wir werden zu sehr in ihrer „Wunderwelt“ der Verderbtheit und des Konsums ertrunken und am Ende fummeln alle, jung und alt, auf der Suche nach einem Maschinengewehr herum.

Die Welt der realen Ressourcen und der realen Produktion kollidierte im Kampf um die Vorherrschaft mit der Welt der Krämer. Die biblische Welt der alten Gebote befindet sich im Krieg mit der Welt von Baphomet. Die „Alphas“ und ihre Diener „Betas“ versuchen, das Herz der Welt zu ruinieren, denn wenn es kein Herz gibt, gibt es einen zombifizierten Organismus. Und eine Zombie-Gesellschaft ist einfach zu verwalten.

Es tut weh, aber es ist nicht tödlich, nur ein vorübergehender 404-Fehler in der Matrix.

Wir müssen uns dessen bewusst sein, was passiert, und unsere Vorstellungskraft nutzen, um uns vorzustellen, was passieren könnte. Dann müssen wir einen Weg finden, diese enorme Macht zum Wohle der Menschheit und nicht zu ihrer Erniedrigung einzusetzen.

 

Medizinskandal Alterung

Share This Post

Herzlich Wilkommen auf unsere neue Webseite !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Translate »
error: Content is protected !!
Zur Werkzeugleiste springen