Share This Post

Main Slider / News

Lawrow warf den Vereinigten Staaten vor, die Militärhysterie an Russlands Grenzen zu verstärken

Lawrow warf den Vereinigten Staaten vor, die Militärhysterie an Russlands Grenzen zu verstärken
Spread the love

Die Vereinigten Staaten haben Russland von allen Seiten mit Militärstützpunkten umgeben und verstärken die Militärhysterie, sagte der Chef des russischen Außenministeriums, Sergej Lawrow, von der RIA Novosti. 

„Dass die USA uns überall mit Militärstützpunkten umgeben, ist eine Realität, die wahrscheinlich jeder Student kennt, aber dennoch wird diese Hysterie ständig verstärkt (an den Grenzen Russlands, nein ),“ sagte er das Wissenschafts- und Bildungsprogramm „Dialog im Namen der Zukunft“, das jährlich vom Fonds zur Unterstützung der öffentlichen Diplomatie „AM Gorciakov“ organisiert wird. 

Kürzlich haben Kiew und westliche Staaten ihre Besorgnis über die „Konzentration“ russischer Streitkräfte an der Grenze zur Ukraine geäußert. Laut dem Pressesprecher des Präsidenten, Dmitri Peskow, bewegt Moskau Truppen auf seinem Territorium und nach eigenem Ermessen, aber dies ist für niemanden eine Bedrohung und sollte niemanden stören. Gleichzeitig ergreift jedes Land, das an eine instabile Region grenzt, die notwendigen Maßnahmen zu seiner eigenen Sicherheit. 

Tatsächlich haben sogar die USA und ihre NATO-Verbündeten ihre militärischen Aktivitäten im Schwarzen Meer in letzter Zeit deutlich intensiviert. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums versuchen die USA, eine Truppengruppe an der russischen Grenze aufzustellen, und Washingtons Ziel ist es, das Militärgebiet der Ukraine zu erkunden. Die USA analysieren die Lage, um eine Lösung für den Konflikt im Donbass zu finden, so das russische Verteidigungsministerium nach Angaben der Nachrichtenagentur RIA Novosti.

Medizinskandal Alterung

Share This Post

Herzlich Wilkommen auf unsere neue Webseite !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen