Share This Post

Main Slider / News

Die Frau, Die Von Den Toten Auferstand, Um Ihre Nachbarn Zu Erschrecken

Die Frau, Die Von Den Toten Auferstand, Um Ihre Nachbarn Zu Erschrecken
Spread the love

Die 95-jährige Chinesin Li Xiufeng schockierte und verblüffte ihre Nachbarn im Jahr 2012, indem sie sechs Tage nach ihrem „Tod“ wieder zum Leben erwachte und aus ihrem Sarg kletterte. Li Xiufeng stand kurz vor ihrer Beerdigung, als sie aufwachte und aus dem Sarg stieg. Mediziner sagten, sie sei „künstlich gestorben“.

Li Xiufeng wurde zwei Wochen nach einem Stolpern und einer Kopfverletzung in ihrem Haus in Beiliu, Provinz Guangxi, von einer Nachbarin im Bett bewegungslos aufgefunden und atmete nicht.

Als die Nachbarin Chen Qingwang, die sie fand, die Rentnerin nicht wecken konnte, befürchteten sie das Schlimmste und dachten, die ältere Frau sei gestorben.

„Sie ist nicht aufgestanden, also bin ich heraufgekommen, um sie zu wecken. Egal wie sehr ich sie geschubst und ihren Namen rief, sie reagierte nicht, ich hatte das Gefühl, dass etwas nicht stimmte, also versuchte ich es mit ihrem Atem und sie ist weg, aber ihr Körper ist immer noch nicht kalt.“

Da Frau Xiufeng allein lebte, trafen Herr Qingwang und sein Sohn Vorbereitungen für ihre Beerdigung und die „tote“ Frau wurde in ihren Sarg gelegt, der nach chinesischer Tradition unversiegelt in ihrem Haus aufbewahrt wurde, damit Freunde und Verwandte ihre Aufwartung machen konnten.

Aber am Tag vor der Beerdigung fanden Nachbarn einen leeren Sarg. Herr Qingwang sagte: „Wir waren so erschrocken und baten sofort die Nachbarn, um Hilfe zu bitten.“

Nachbarn suchten verzweifelt nach der vermissten „Leiche“, nur um die 95-Jährige in ihrer Küche beim Kochen zu entdecken.

Berichten zufolge sagte sie den Dorfbewohnern: „Ich habe lange geschlafen. Nach dem Aufwachen hatte ich großen Hunger und wollte mir etwas zu essen kochen. Ich habe den Deckel lange gedrückt, um herauszuklettern.“

Ein Arzt des Krankenhauses wurde mit den Worten zitiert: „Dank der lokalen Tradition, den Sarg mehrere Tage im Haus zu parken, konnte sie gerettet werden.

Trotz des Betrugs mit dem Tod ließ Frau Xiufeng jedoch nach derselben chinesischen Tradition ohne Besitz zurück, denn als wäre es nicht schlimm genug, für tot erklärt und in einen Sarg gesteckt zu werden, wachte die arme Dame auf und stellte fest, dass ihre Nachbarin zerstört oder verschenkt hatte all ihr Hab und Gut.

Medizinskandal Alterung

Share This Post

Herzlich Wilkommen auf unsere neue Webseite !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen