Share This Post

Featured / Geheimnis / Main Slider

Michael Salla behauptet, die in der Ukraine vergrabene „alte Weltraumarche“ sei ausgegraben und aktiviert worden

Michael Salla behauptet, die in der Ukraine vergrabene „alte Weltraumarche“ sei ausgegraben und aktiviert worden
Spread the love

 

Laut Sallas anonymer und zuverlässiger Quelle gibt es dort draußen mehr als ein gigantisches Schiff.Credits: GettyImages

Es war nur eine Frage der Zeit, bis etwas Paranormales von der russischen Invasion in der Ukraine gemeldet wurde, und der erste Vorfall wird schwer zu verschmerzen sein – real oder nicht. Ungefähr zu der Zeit, als russische Truppen in die ukrainische Stadt Cherson einmarschierten, berichteten einige Websites, dass eine „alte Weltraumarche“, die in der Nähe dieser Stadt vergraben war, aktiviert worden war und bald in die Flucht geschlagen werden würde.

„Seien Sie nicht überrascht, wenn es im Oleshky-Wüsten-Nationalpark eine Aktivierung (einer Arche) gibt. Sie wird wahrscheinlich eines der ersten Schiffe sein, das in die Luft geht. Jeder wird sehen. Jetzt, da die Aufmerksamkeit der Nationen der Welt auf die Ukraine gerichtet ist, wird dies wahrscheinlich einer der ersten sein, der sich erhebt, und jeder wird es sehen. Alles wird aufhören. Alle werden davon schockiert sein.“  Dieses Zitat stammt aus einer Quelle, die nur als JP bekannt ist, und wurde Dr. Michael Salla, dem Gründer des Exopolitics Institute und der Website Exopolitics.org, gegeben. Salla behauptet, dass die Weltraumarche unter dem Oleshky Sands National Natural Park, dem Nationalpark der Ukraine, begraben ist, der 25 km östlich von Cherson liegt.

Der Park ist sehr ungewöhnlich, da es sich um ein halbtrockenes, wüstenähnliches Gebiet handelt, das mit wenig fruchtbarem Boden und Sand bedeckt ist. Obwohl der Park für Touristen geöffnet ist, ist er sehr sicher, da er an ein militärisches Trainingslager angrenzt. Vielleicht wegen der vergrabenen Weltraumarche? „Ich wurde von meiner langjährigen Quelle, JP, die derzeit in der US-Armee dient und auf verdeckten Missionen für zwei weitere Weltraumarchen war, über die ukrainische Weltraumarche informiert. Eine Mission ging zum Mond und zwei weitere gingen in das Gebiet des Bermuda-Dreiecks im Atlantischen Ozean. Alle drei Missionen wurden gemeinsam von den Vereinigten Staaten und China durchgeführt, und die zweite Mission im Atlantik umfasste Russland, das seine eigene Arche gefunden hatte, aber den Amerikanern keinen Zugang gewährte.“

Scans anderer Informationen über „Weltraumarchen“ scheinen leer zu sein, also müssen wir Sallas Enthüllungen vertrauen, dass es sich um eine Art antike Raumschiffe handelte, die begraben gefunden wurden – zwei von den Vereinigten Staaten und China, eine von der Ukraine und eine von Russland. Seine Quelle, JP, sagt, dass Experten diese Weltraumarchen aktiviert und geflogen haben, von denen eine zum Mond flog. Salla behauptet, er habe JPs Geschichte mit Thor Han Eredyon bestätigt, einem Piloten der Galaktischen Föderation, der telepathisch mit der ehemaligen französischen Archäologin und Freundin von Salla, Elena Danaan, spricht. Im Januar teilte Elena mit, dass auch auf dem Mond und dem Mars sowie in der Antarktis riesige Weltraumarchen entdeckt wurden. Die Arche des Augenblicks befindet sich jedoch im Oleshky-Park bei den Koordinaten 46°35’19″N 33°03’01″E, und Salla sagt, dass Thor Han sie weitergegeben hat, weil wir uns Sorgen machen sollten.


Mehrere Kriege hatten den ufologischen Hintergrund als Verschwörungstheorie. Ist an diesen Behauptungen etwas dran?

Medizinskandal Alterung

Share This Post

Herzlich Wilkommen auf unsere neue Webseite !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Translate »
error: Content is protected !!
Zur Werkzeugleiste springen