Monat: Januar 2022

Forscher haben in Rumänien bizarre Dinge gefunden – und die meisten davon sind wirklich seltsam

Wie Sie vielleicht wissen, war Rumänien in den letzten Jahren Schauplatz zahlreicher bizarrer Artefaktentdeckungen. Einige der seltsamen Objekte, die in Rumänien entdeckt wurden, sind sogar in den Museen des Landes ausgestellt. Einige dieser Relikte haben das Potenzial, die Geschichte und unsere Denkweise völlig zu verändern, aber aus unerklärlichen Gründen wurden sie nicht eingehender erforscht. Es gibt noch radikalere Hypothesen, dass die Karpaten in Rumänien der Geburtsort der modernen Zivilisation sein könnten. Sehen Sie sich das folgende Video an, um sich selbst davon zu überzeugen:

Visualisierung, wie die Europäer an ihren Strom kommen

Da die Energiekrise in Europa weiterhin schwankt – der Krieg zwischen den Vereinigten Staaten, der Ukraine und Russland verbirgt kaum seine offensichtlichen Auswirkungen auf die Heiz-, Koch- und Transportkraftstoffe des Kontinents – Es ist wichtig zu wissen, welche Länder davon mehr (oder weniger) betroffen sein werden mögliche Sanktionen (oder Repressalien). Darüber hinaus sind, wie die UVP feststellt, die verzweifelten Bemühungen von Tugend, alle Energiequellen in Europa so schnell wie möglich zu defossilisieren, auf viele Nationen nach hinten losgegangen … genau zum falschen Zeitpunkt … „Die weltweiten Bemühungen zur Bekämpfung des Klimawandels führen zu einer raschen Elektrifizierung vieler Endverbraucher, vom Verkehr bis zur Industrie, was zu einem massiven Anstieg der Stromnachfrage ...

The Rain – Es regnet Black Goo

Netflix produziert inzwischen in zahlreichen Ländern Serien, darunter Deutschland (“Dark”), Türkei („Atiye“) und Brasilien („3%“). Mit „The Rain“ kam 2018-2020 eine dänische Serie hinzu, die sich passend zur Pandemie um den Ausbruch eines künstlich geschaffenen Virus‘ dreht. Doch statt einer realistischen Pandemiesituation wie in „Outbreak“ bietet Netflix hier eine krude Mischung aus „Helix“, „Resident Evil“ und „I am Legend“. Das fängt schon mit dem Konzern an, der für das Virus verantwortlich ist. Diesem geht es nicht um die Kontrolle des Pharmamarktes, sondern um Biowaffen und Unsterblichkeit. Die Umbrella Corporation lässt grüßen. Statt einem Templerkreuz hat der Konzern in „The Rain“ allerdings ein vierblättriges Kleeblatt als Logo. Okkult ist in erster Linie der Name Apollon, der all...

Detaillierte Oberfläche von Spenderessen, die die Kampagne des Nichtkandidaten Macron finanzieren

Website, tausende Unterstützungsplakate gepostet, aber auch Spenden gesammelt. Europe 1 hat Einzelheiten über die Sammlung von Spenden zur Finanzierung der seit Monaten laufenden Präsidentschaftskampagne von Emmanuel Macron bekannt gegeben, da er die Formalisierung seiner Kandidatur verzögert. Die Präsidentschaftskampagne von Emmanuel Macron hat bereits begonnen, obwohl sie seinen Namen verschweigt. Europe 1 übermittelte daher am 31. Januar bestimmte Einzelheiten über die Organisation von Spenderessen, ein Mittel zu ihrer Finanzierung. Wie das Radio betont, folgen die Walkers dem gleichen Rezept wie 2017, um Spenden zu sammeln, nämlich Abendessen, bei denen wohlhabende Spender zusammenkommen.Auf diese Weise, fährt Europe 1 fort, werden an Wochentagen abends Mahlzeiten in Privatwohnungen in...

Teenager trackt Privatflugzeug Musk bietet 5000 Dollar für Twitter-Schweigen

Ein Teenager hat einen Twitter-Account angelegt, der Elon Musk gar nicht gefällt. Denn er zeigt die Flugbewegungen des Privatjets des weltweit reichsten Menschen. Der Collegestudent will den Account nur dann stilllegen, wenn er 50.000 Dollar oder ein Praktikum in einer von Musks Firmen bekommt. Elon Musk bietet einem 19-Jährigen 5000 Dollar, damit er seinen Twitter-Account löscht. Der Grund: Er zeigt, wo sich der Privatjet des Multimilliardärs befindet. Doch der 19-jährige Jack Sweeney aus Florida lehnt das Angebot ab. Der Account „ElonJet“ hat mehr als 200.000 Follower und nutzt einen von Sweeney programmierten Bot, der die Flugbewegungen des Jets verfolgt. Dafür nutzt er öffentlich nutzbare Flugverkehrsdaten. Sobald das Flugzeug von Musk startet oder landet, wird das getwitte...

Thomas de Maizieres Rolle im Sachsensumpf Korruption, Kindesmissbrauch, Drogen und Waffenhandel

Aktuell ist die Vorratsdatenspeicherung wieder ganz groß in der Diskussion. Um der Bevölkerung den orwellschen Überwachungsstaat schmackhaft zu machen, werben Bundesregierung und Massenmedien diesmal mit der Bekämpfung von Kinderpornografie für die Abschaffung des Datenschutzes. Mit der Vorratsdatenspeicherung könne man die Täter ermitteln, so das Argument. Doch stimmt das überhaupt? Ein paar unerfahrene Deppen, die sich zum ersten Mal Nacktbilder von Kindern aus dem Netz ziehen, könnte man vielleicht über die Vorratsdaten ermitteln. Die Profis und ihre kriminellen Netzwerke wird man dagegen auf diesem Weg nicht erwischen. Die gehen nämlich nicht von ihrem heimischen PC mit dem Internetexplorer auf Pädoseiten, sondern besorgen sich ihren Schmutz im Dark Net. Vor direktem Missbrauch wird di...

Pädophilie Happy – Eine äußerst unglückliche SerieEine äußerEine äußerst unglückliche Seriest unglückliche Serie

„Happy!“ ist eine Serie des SyFy-Senders, die auf einem Comic basiert und von 2017 bis 2019 in zwei Staffeln produziert wurde. Die Kombination aus Realfilm und computeranimierten Charakteren macht zunächst einen harmlosen Eindruck, da man so etwas von Filmen wie „Garfield“ oder „Peter Hase“ kennt. Doch trotz fliegenden Einhörnern mit Knuddelfaktor ist diese Serie absolut nichts für Kinder. Selbige sollten dringend davon ferngehalten werden. Schon im Pilotfilm wird die ganze Bandbreite von Sex und Gewalt aufgezeigt. Im Zentrum steht der Ex-Cop Nick Sax (Christopher Meloni), der sich inzwischen als Auftragskiller durchschlägt. Sein erstes Opfer ist ein Frauenmörder, der sich gerade von einer Prostituierten einen blasen lässt. Dieser trägt ein Garnelenkostüm, was ihn aber eher wie Satan mit H...

Die Anunnaki und die verbotene Geschichte der Menschheit

Die ersten sumerischen Texte beziehen sich auf die Anunnaki als „diejenigen, die vom Himmel herabgestiegen sind“, eine Rasse extrem mächtiger und fortgeschrittener Wesen, die die Menschheit vor Hunderttausenden von Jahren erschaffen haben. Laut Genesis-Bericht war der zwölfte Planet, der als Nibiru bekannt ist, von Humanoiden bevölkert, die uns Menschen sehr ähnlich waren. Nachdem sie auf ein schwerwiegendes Problem in ihrer Atmosphäre gestoßen waren, machten sie sich auf die Suche durch das Sonnensystem, um Gold zu finden, ein spezielles Metall, das ihren Planeten heilen könnte. Als sich Nibiru ungefähr 432.000 Jahre vor Christus der Erdumlaufbahn näherte, benutzten die Nibiruaner Raumfahrzeuge, um Einzelpersonen und lebenswichtige Güter von ihrem Planeten zur Erde zu schicken. Nachd...

Apple hat Bundesregierung wohl Telegram-Anschrift mitgeteilt

Die Bundesregierung soll eine ladungsfähige Anschrift des Telegram-Betreibers von Apple erhalten haben. Im Streit um Hass und Gewaltaufrufe über den Messenger und Social-Media-Dienst Telegram soll Apple der Bundesregierung eine ladungsfähige Anschrift des Betreibers übermittelt haben. Dies habe Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) den Innenministern der Länder mitgeteilt, wie die Zeitung Die Welt aus Teilnehmerkreisen erfahren haben will. Bisher konnte die Bundesregierung keinen direkten Kontakt zu den Betreibern von Telegram aufbauen, die ihren offiziellen Sitz in Dubai/Vereinigte Arabische Emirate haben. Trotz der neuen, ladungsfähigen Adresse sei es jedoch noch nicht zu einem direkten Austausch mit den Telegram-Betreibern rund um den russischen Milliardär Pawel Durow gekommen, beric...

Verbraucher aufgepasstDas ändert sich im Februar

Im neuen Monat steht in Deutschland auch der Protein-Impfstoff von Novavax zur Verfügung. Internet-Hetzer sollen härter angepackt werden und ohne Booster wird die Gültigkeit des Impfzertifikats verkürzt. Dies und anderes erwartet Sie im neuen Monat. Im neuen Monat steht in Deutschland auch der Protein-Impfstoff von Novavax zur Verfügung. Internet-Hetzer sollen härter angepackt werden und ohne Booster wird die Gültigkeit des Impfzertifikats verkürzt. Dies und anderes erwartet Sie im neuen Monat. Abgabefrist für Steuererklärung Wer in der Pflicht ist, eine Steuererklärung abzugeben und diese voneinemSteuerberater oder einem Lohnsteuerhilfe-Verein für das Jahr 2020 erstellen lässt, kommt in diesem Jahr nochmals in den Genuss einer längeren Abgabefrist. War der letzte Termin eigentlich Ende Fe...

Chakren: was sie sind und wie sie funktionieren

Weißt du, was Chakren sind und wie sie funktionieren? Um zu verstehen, wie unsere Organe funktionieren und weil wir in manchen Lebenssituationen manche Einstellungen oder Situationen nicht verstehen, kann uns das Verständnis der Bedeutung der Chakren helfen. Was sind Chakren? Das Wort Chakra stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Rad des Lichts“. In diesem Sinne stellen sie die mit unserem Körper verbundenen Energiezentren dar. Jedes Chakra hat eine direkte Beziehung zu einem Organ des Körpers. Es gibt viele Chakren, aber sieben sind die wichtigsten. Die Hauptchakren In der Reiki-Therapie werden die sieben Chakren bearbeitet. Jeder hat eine Farbe und befindet sich an der Basis der Wirbelsäule bis zur Spitze des Kopfes. Die Hauptfunktion der Chakren besteht darin, Sonnene...

Auf der ISS erstmals im Weltraum gewachsenes Fleisch

Ein an Bord der Internationalen Raumstation durchgeführtes Experiment konnte erstmals Fleisch produzieren, das außerhalb der Erde ohne die Anwesenheit von Tieren angebaut wurde . Hier finden Sie alles, was Sie über das im Weltraum angebaute Fleisch wissen müssen. Die Forschung, die in der schwerelosen Umgebung des Orbitalkomplexes durchgeführt wurde, bestand aus dem 3D-Biodruck von Rindfleisch nach der von der israelischen Firma  Aleph Farms in Zusammenarbeit mit der russischen 3D-Firma Bioprinting Solutions und zwei US-Lebensmittelunternehmen entwickelten Technologie. Dieses Verfahren ermöglichte es, ein ganzes Stück echtes und essbares Fleisch aus nur ein paar Zellen zu züchten, in diesem Fall Sphäroide von Rinderzellen, und so den natürlichen Regenerat...

Translate »
error: Content is protected !!
Zur Werkzeugleiste springen