Share This Post

Anunnaki / Main Slider

WIR WISSEN NICHTS ÜBER UNSERE REALITÄT – MENSCHLICHE SCHÖPFER, HALBGÖTTER, SETZEN UNBEKANNTE ZIVILISATIONEN ZURÜCK.

WIR WISSEN NICHTS ÜBER UNSERE REALITÄT – MENSCHLICHE SCHÖPFER, HALBGÖTTER, SETZEN UNBEKANNTE ZIVILISATIONEN ZURÜCK.
Spread the love

Die in allen jüdischen Bibeln (Thora) angegebenen Zeitrahmen sind völlig verzerrt. 3760 v. Chr. ist buchstäblich „moderne Geschichte“. Es ist eine Zeit lange nach der Sintflut, in der die Schöpfergötter, die Eden-Experimentatoren, Usurpatoren der Macht, die menschliche Bevölkerung wieder aufgebaut haben (ein „medizinisches“ Experiment) und Kulturen, politische Systeme und Religionen etablierten, um die Menschen in allen Teilen der Welt zu kontrollieren Welt.

Alle sogenannten Hochkulturen der modernen Geschichte (einschließlich Sumer, Ägypten, Griechenland, Rom, Inkas, Maya usw.) sind nur ein Ersatz für das, was von den Göttern und Halbgöttern übrig geblieben ist. Wir wissen nicht wirklich etwas über eine Realität, die wir nie gekostet haben.

Unsere Eltern wurden in religiösen Systemen indoktriniert

Indem sie Psychopathen dienten, indoktrinierten sie uns in der gleichen Angelegenheit für die Kontrolleure und schufen Spiegelbilder von uns in uns. Religionen sind die Kontrollstrukturen von Königen und Päpsten und den „Auserwählten“ -> Homo Capensis -> „Blaublüter“, die geschaffen wurden, um das Kontrollsystem der Homo sapiens-Bevölkerung bis zur Rückkehr der Usurpatoren aufrechtzuerhalten -> Gefallene.

Öffentliche, private und religiöse Bildungssysteme schreiben alle Bücher nach jeder Reset-Periode in der Weltgeschichte neu. Unser Verständnis ist extrem begrenzt und verdunkelt und dient anderen Programmen, Unterprogrammen, die der Zivilisation des Todes dienen. Wir alle müssen erkennen, dass wir hier einen tieferen Zweck und eine Mission zu erfüllen haben.

Um die Quelle allen Lebens zu kennen, um den wahren Wirt zu kennen, aber um dies zu tun, müssen wir vom Anfang des Geistes an geboren werden und alle Algorithmen, Fallen, die uns gestellt wurden, ablehnen, damit wir niemals herauskommen diese Hölle im Geiste, in all diesen verschiedenen Systemen des Dienstes am Selbst, um unbewusst in den Bereichen ihrer Systeme zu verweilen. Lediglich zu „glauben“, was ein anderer Mensch, Priester, Guru – szmuru Ihnen gesagt hat, ist als Tugend zu betrachten.

Daher gibt es unzählige Sekten und Fraktionen aller organisierten Religionen, die „Bestätigungs“-Rituale brauchen, um das „Vieh“ in ihren schwachen Glaubensstrukturen intakt zu halten. Abrahams Religionen behaupten, die einzig authentische zu sein, während sie gleichzeitig durch die Grundlage, auf der sie sich entwickelt haben, widerlegt werden.

Alle archäologischen Expeditionen wurden oft von Päpsten und Königen finanziert.

Sie machten sie abhängig von der Priorität des Patents für „Wahrheit“ oder dem Zurückhalten von Entdeckungen, die die Wahrheit enthüllen könnten. Alles nur, damit sich die etablierten Dogmen nie ändern.

Sie waren nur an neuem Wissen interessiert, wenn es zur Stützung des alten Dogmas verwendet werden konnte.Die römisch-katholische Kirche hatte einen großen Einfluss auf die zivilisierte Welt, sie ließ keine archäologischen Entdeckungen zu, die ihrer eigenen, von der gefälschten Bibel diktierten Erzählung widersprechen würden .

Der Gott, auf den sich das Alte Testament bezieht, Jahwe, ist derselbe Gott oder dieselbe Gottheit, die von den Menschen in alten sumerischen Städten verehrt wird. Der menschliche Geist war im experimentellen Eden gefangen, nur um den Usurpatoren für die Macht zu dienen.

Der Schöpfer hat den Menschen ins Paradies gesetzt, nicht in Eden

Erste Schöpfung in Genesis Bis die Menschen aus der religiös-yahistischen, judeistischen Programmierung ihres Guru-Smur durch das Lesen der Bibel und deren Übersetzung herauskommen, so lange wird ihnen die reine Wahrheit verborgen bleiben. Der Geist, der sich gedankenlos an die Bibel gekettet hat, wird zum gleichen geistlichen Beton, der an Gesetz und Buchstaben gekettet ist wie der Vipernstamm, die Hunde Kanaans oder die Pharisäer, weil die Schriften alles unter die Macht der Sünde stellen.

Jesus selbst spricht davon direkt in den Evangelien. In der Genesis, in der ersten Schöpfung, erschafft GOTT alles im WORT, männlich und weiblich zugleich. Er gibt ihnen alle Bäume, die ihnen zur Verfügung stehen. Er schuf sie nach seinem geistlichen Ebenbild, alles, was er erschuf, war gut, und der Mensch war vollkommener Geist (Frau und Mann sind ein geistlicher Körper, wie Engel).

Darauf folgt eine Überlagerung der zweiten Kreatur. Eine Gruppe von Elohim (Archons – vergängliche Kreaturen … und übrigens physisch) erscheint, sie verpflanzen nach Eden (das innerhalb der Erde war, nicht außerhalb), bezaubernde Bäume, nicht alle, nur bezaubernde.

Sie machen ein Gefäß, ein Fahrzeug und einen Becher aus Ton für Adam, nach ihrem körperlichen Bild und Gleichnis, und verbieten, von einem Baum zu essen, sonst wird das Tonfleisch sterblich, während sie Adam einschläfern, das Weibliche von ihm reißen und ihn aus seinem Körper stoßen, um ihn zu einem anderen Dub zu bringen, um den Leviathan-Kopulationszyklus zu erzeugen. A-dam (A-Blut auf Hebräisch) erwachte nicht mehr als lebendiger Geist, der mit Abby verbunden war, nur ein blinder Geist erwachte physisch in der Zivilisation des Todes, dem Kreislauf von „Leben und Verfall“.

Daher ist Jesus der lebensspendende Geist (der Kanal, um zum Vater zurückzukehren). Das ganze Evangelium hat ein Leitlicht: Wach auf, o schlafender Prinz und schlafende Prinzessin, denn du bist ein geistiges Geschöpf, kein fleischliches Geschöpf. Und niemand, der nicht aus dem Geist wiedergeboren ist, kehrt in Abbys Schoß zurück.

Jesus ist erfüllt von dem uns entrissenen Element.

Es gibt keine Sünde, die Sünde hat der Herr erfunden, damit wir im Geiste niemals aus der Zivilisation des Todes herauskommen, denn Sünde ist der Tod und alles stirbt hier ausnahmslos.

Und all dies geschah gegen unseren Willen.Als die Usurpatoren an die Macht -> Die Gefallenen auf der Erde lebten, sperrten sie den menschlichen Geist in Homo-sapiens-Jacken ein, um bedient zu werden. Als genügend Arbeitskräfte herangewachsen waren, begannen die Gefallenen, menschliche Frauen zu begehren, woraus ein neuer Hybrid geboren wurde, der der Nachkomme der Paarung menschlicher Frauen war, und die Gefallenen waren Riesen, die auf Hebräisch Nephilim genannt wurden.

Beweise für die Gefallenen und ihre göttlichen Verwandten können in jedem Winkel der Erde gefunden werden, wo die riesigen und präzisen Megalithen von Assur, Ninive und Ur bis heute erhalten sind. nach Süd-, Mittel- und Nordamerika, Großbritannien, Europa, Asien und Antarktis. Enlils Bruder Enki besaß zusammen mit seinen Kindern Inana und Nannar auch ihnen gewidmete Paläste in verschiedenen berühmten Handels- und Kulturzentren.

Aus den auf den Tafeln aufgezeichneten Berichten geht hervor, dass diese Kreaturen an der Gentechnik beteiligt waren, um Arbeiter, Homo Sapiens, zu produzieren. Es gibt auch historische Aufzeichnungen eines Dokuments, das vor etwa 5.000 Jahren datiert wurde und eine ziemlich anschauliche Beschreibung der Erschaffung des Menschen durch Gentechnik enthält. Es ist Teil einer riesigen Millionensammlung von Steindokumenten, die über mehrere hundert Jahre ausgegraben wurden.

Diese Steindokumente enthalten Keilschrift, die erst in der jüngeren Geschichte entschlüsselt wurde, dank identischer Fragmente, die in Hindi gefunden wurden. Dies hilft auch, die Geschichte von Noah zu erklären, der nach historischen Aufzeichnungen zum Zeitpunkt der Sintflut, die die vierte Generation der Menschheit zerstörte und damit die fünfte begann, etwa 600 Jahre alt war. Diese Flut ereignete sich nach der Eiszeit und das Abschmelzen machte die Polarregionen instabil.

Noah und Enki

Noah war der Sohn von Enki und einer Menschenfrau. Die Bibel sagt uns, dass Noah der Sohn eines göttlichen Wesens war. Dieses göttliche Wesen war Enki, ein Außerirdischer, der mit einer menschlichen Frau in Verbindung gebracht wurde – eine Annahme, die das ungewöhnlich lange Leben erklären würde, das Noah und einige andere genossen.

Noahs Vater war Methusalem, der wenige Tage vor der Sintflut im Alter von 969 starb. Die Anunnaki-Steintafeln, auch als sumerische Texte bekannt, weisen darauf hin, dass Enki, von seinem Vater Anu zum Herrscher Afrikas ernannt, damals den Namen Ptah annahm 18.420 v. Chr. gründete er sein eigenes Königreich in Ägypten.

Er regierte Ägypten bis 9420 v. Chr., als sein älterer Sohn Ra (Marduk) das Königtum übernahm. Es ist jetzt die Zeit nach der Flut. Ra regierte 1000 Jahre lang, bis 8420 v. Chr., mit seiner Frau Nut. Ihr Sohn Shu und seine Frau Tefnut regierten 700 Jahre bis 7720 v. Der jüdische Kalender beginnt im Jahr 3420 v. Chr., der seine Wurzeln ebenfalls in der sumerischen Stadt Nippur hat. Die jüdischen Priester, die später zwischen 600 und 200 v. Chr. die Thora schrieben, waren sehr zufrieden mit der Verwendung von Tontafeln, genauso wie Moses, der Homo capensis war, von den Usurpatoren –> den Gefallenen – im Gesetz unterrichtet worden war.

Die jüdischen Priester haben von Anfang an die Tafeln von Sumer plagiiert, um der jüdischen Rasse den Vorrang vor der Göttlichkeit zu geben, was eine völlige Erfindung und jüdischer Mist ist, der in kranken Köpfen geboren wurde. Diese Verzerrung soll versuchen, die Juden der Sem-Linie als das „auserwählte Volk“ Jahwes zu etablieren, das als „Erben des Landes“ bezeichnet wird.

All diese Beweise zwingen uns dazu, das zu überdenken, was uns bisher beigebracht wurde, was all unsere Überzeugungen zerstört und ernsthafte Dissonanzen verursacht. Während wir jedoch durch die Anfangsphase der Matrix voranschreiten, indem wir widersprüchliche Informationen über vorherrschende Überzeugungen analysieren, gewinnen wir eine größere Klarheit des Geistes, der sehr tief in der Matrix verstrickt ist, die von programmierten Usurpatoren geschaffen wurde, die durch ihre Hunde an der Leine; Priester, Rabbiner und Guru-Szmuru wollen einen freien Mann in den Domänen der Täuschung halten. Alle Beweise korrelieren die sumerischen Götter mit den biblischen Göttern, außer dem Aszendenten und dem Himmelsfahrer.

Enlil zum Beispiel ist der zornige und rachsüchtige Gott Jahwes aus dem Alten Testament. Es ist so einfach, ich weiß nicht, wann die Leute es bekommen werden. Die oben genannten Informationen werden nicht an die Öffentlichkeit weitergegeben, da die herrschenden Mächte, Herrscherfamilien -> Homo capensis oder Supermächte unter ihrer Jurisdiktion niemals daran interessiert sein werden, da dies ihr Ende bedeuten würde.

Wenn die Menschen ihre Augen, Ohren und ihren Verstand für die enorme Menge und Qualität der verfügbaren Beweise öffnen würden, würden sie die absurden Beschreibungen der Geschichte leicht als eine lächerliche Lüge wahrnehmen, die darauf abzielt, die Täter allen Übels auf ein Podest zu heben. Diejenigen, die von den religiösen oder pseudo-jesuitischen Lehren des Mainstreams abweichen, werden als Perverse betrachtet und als Okkultisten oder Heiden abgestempelt. Das führt zu Ablehnung, Spott und im schlimmsten Fall zur Tötung eines solchen Täters.

Wer ist hier wirklich ein Okkultist?

Im Nahen Osten wurden alle drei vorherrschenden Religionen geboren: Judentum, Christentum und Islam, die in der Tat ein System in der Zivilisation des Todes sind, aber in verschiedene Papiere für die Massen eingewickelt sind, damit die Massen nicht eingeholt werden.

Seitdem führen diese drei religiösen Fraktionen in derselben Region wie im alten Kanaan einen ständigen Krieg. Alle diese religiösen Gruppierungen sind mit Sumer verwandt, die Jahwe-Anhänger stehen immer im Konflikt mit allen, wahrscheinlich nach ihrem Vater, der von Anfang an ein Mörder war und in der Wahrheit nicht ausharrte.

Die aktuellen Konflikte in Israel, Irak, Iran, Syrien und anderen Nachbarländern scheinen mit früheren Kriegen in Zusammenhang zu stehen, die in derselben Region zwischen den Göttern und ihren Nachkommen ausgefochten wurden. Mit anderen Worten, die gewalttätigen Konflikte, die wir heute erleben, sind dieselben endlosen Kriege um die Vorherrschaft von Jahwe-Jahwe. Die Art von kleinen Details, an die jeder gewöhnt ist, dieses kleine Detail ist von besonderer Bedeutung, wenn wir überdenken, wer der Schöpfer ist.

Was uns zum Nachdenken anregt; „Unser Vater, der im Himmel ist“, was uns eine ganz neue Perspektive darauf gibt, wer wir wirklich waren, bevor wir in ein experimentelles Eden getäuscht wurden und getrennt von der Quelle erwachten, wer dieser Vater ist und worauf sich der Himmel wirklich bezieht.

Schließlich war es Jesus, der über seinen Vater sprach, nicht als Jahwe, sondern über den Vater (Abba-Daddy), jetzt Homo Capensis, blaues Blut.

Die immerwährende Macht über den Homo sapiens wurde an die Blue Bloods übergeben, die noch heute in Königshäusern regieren. Wacht auf, schlafende Prinzen und Prinzessinnen, denn ihr seid ein geistiges Geschöpf, kein körperliches. Und niemand, der nicht aus dem Geist wiedergeboren ist, wird nicht in Abbys Schoß zurückkehren. Jesus ist erfüllt von dem uns entrissenen Element.

Medizinskandal Alterung

Share This Post

Herzlich Wilkommen auf unsere neue Webseite !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Translate »
error: Content is protected !!
Zur Werkzeugleiste springen