">

Share This Post

Featured Slider / Geheimnis / Main Slider / News

So erkennen Sie, ob Sie einen Wächterdämon haben

So erkennen Sie, ob Sie einen Wächterdämon haben
Spread the love
Medizinskandal Krebs

Das Christentum hat das Konzept der Schutzengel seit Generationen verbreitet. Die Vorstellung, dass jeder von uns eine besondere engelhafte Kraft hat, die uns beschützt, ist schön, aber haben Sie sich jemals gefragt, ob Ihr spiritueller Wächter kein Engelwesen ist? Wenn es Schutzdämonen gibt, könnte die Beschwörung eines Ihr Leben zum Besseren verändern. Es ist zwar sehr knifflig und gefährlich zu lernen, wie man einen Wächterdämon beschwört, aber das Ergebnis könnte sich lohnen.

Es ist nicht falsch, sich bei der Beschwörung eines Dämons unwohl zu fühlen. Es könnte Ihre Seele zerstören oder Ihren Körper übernehmen. Aber wenn Sie eine gute Beziehung zum richtigen Dämon haben, können Sie die Vorteile einer unheiligen Verbindung ernten, wie es sie seit den Tagen von Aleister Crowley nicht mehr gegeben hat . Die besten Wächter-Dämonen werden sicherstellen, dass Sie Ihr Leben verbessern, aber was ein Dämon im Gegenzug will, kann zu viel für Leute sein, die einfach in das Okkulte eintauchen.

Wächter-Dämonen entstanden als weise und glückliche Geister

Während die Idee eines “Dämons” automatisch böse Konnotationen mit sich bringen kann, ist der Ursprung der Idee von Dämonen das Gegenteil. Das Wort Dämon stammt aus dem Lateinischen “Daemon” um 1200 v. Chr. , was Geist bedeutet. Dies wurde von dem früheren griechischen Wort “Daimon” übernommen, das sich auf einen geringeren Gott bezog, der als Geistführer fungierte. Für die antike Zivilisation war die Arbeit mit Dämonen keine esoterische Aktivität; es war im täglichen Leben üblich. Die Menschen betrachteten ihre Schutzdämonen als Boten der Götter , als Repräsentation der Weisheit und letztendlich als Geister, die einen neutral durch das Leben führten.

Nicht jeder hat einen Wächter-Dämon

Viele Okkultisten sagen, dass nicht jeder einen Schutzdämon hat, weil die meisten Menschen nicht wissen, wie sie sich ihrem Dämon nähern und um Hilfe bitten sollen. Unglücklicherweise verzichtet das Bildungssystem normalerweise auf dämonische Studien und Kontakte zugunsten von Mathematik und Bildung in der Gesellschaft. Sobald Sie wissen, wie man einen Dämon beschwört und was Sie lernen können, indem Sie unserem Leitfaden folgen , können Sie angeblich beginnen, die Vorteile zu nutzen, wenn Sie einen zu jeder Tageszeit bewachen und beschützen.

Das Beschwören deines Schutzdämons kann Konsequenzen haben

Sich einem Wächterdämon zu nähern, ist anscheinend keine Entscheidung, die Sie auf die leichte Schulter nehmen sollten. Einen Dämon zu beschwören kann eine potenziell ernsthafte Spirituelle Praxis sein . Bevor Sie Ihren Dämon rufen, fragen Sie sich, ob Sie bereit sind, sich einem Dämon unterzuordnen. Wenn Sie Angst vor der seelenbindenden Vereinbarung mit einem Dämon haben, sollten Sie jedes Ritual beenden und die Anrufung vergessen.

Sie haben einen Wächter-Dämon - So erkennen Sie, ob Sie einen Wächter-Dämon haben

Lerne den richtigen Dämon zu finden

Wenn Sie versuchen, den Dämon zu finden, mit dem Sie für den Rest Ihres Lebens Kontakt haben möchten, werden Sie die Optionen möglicherweise überraschen. Wie viele Dämonen gibt es? Sind manche Dämonen besser als andere? Was zum Teufel kann Ihnen helfen, die Dinge zu bekommen, die Sie im Leben wollen? Glücklicherweise ist es einfacher denn je, einen Dämon zu finden, der zu Ihrer Persönlichkeit passt. Wie wir bereits in Esoteric und Paranormal World veröffentlicht haben, kann Amon zum Beispiel Ihr Dämon sein , wenn Sie die Zukunft kennen und einige Probleme mit Freunden lösen möchten  . Wenn Sie nach Rache suchen, können Sie die Erinyes beschwören.

Die 72 Dämonen von ‘Ars Goetia’

Bevor Sie die mächtigsten Dämonen finden und entscheiden, dass sie Ihr Schutzdämon sein sollten, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Dämonen zwar mächtig, aber auch sehr gefährlich sein können. Diejenigen, die neu im Okkultismus sind, müssen mit Dämonen beginnen, von denen bekannt ist, dass sie „freundlich“ zu den Menschen sind. Viele erfahrene Okkultisten schlagen die 72 Dämonen von ‘Ars Goetia’ oder die Kleinen Schlüssel Salomos vor.

Um einen dieser Dämonen zu beschwören, müssen die Praktizierenden mit dem Siegel des Dämons vertraut sein . Diese Siegel können während des Beschwörungsrituals auf ein Stück Pergament gezeichnet werden.

Das Ouija-Brett und das Pendel, um deinen Schutzdämon zu treffen

Wenn Sie herausgefunden haben, welcher Dämon Ihr Vormund sein soll, wie kommunizieren Sie dann? Es gibt ein paar verschiedene Methoden, um mit deinem Dämon in Kontakt zu treten, aber wie in der Geisterwelt erfordert das Erreichen über das Universum der Sterblichen spezielle Methoden.

Die beiden „einfachsten“ Möglichkeiten, Ihren Dämon zu finden, sind das Ouija-Brett und das Pendel. Aufgrund seiner Einfachheit können viele Dinge schief gehen; Laut Experten auf diesem Gebiet können niedere Dämonen oder niedere Astraldämonen dich anlügen und so tun, als wären sie der Dämon, den du anrufst.

Wenn Sie das Ouija-Board verwenden, können Sie eine Sitzung starten und bestimmte Fragen stellen.  Wenn Sie das Ouija-Board nicht verwenden möchten, können Sie jederzeit die Pendelmethode ausprobieren . Dazu benötigen Sie ein Pendel und ein Weithalsglas. Versetzen Sie sich in eine meditative Trance und fragen Sie, wie viele Buchstaben der Name Ihres Dämons hat und wie Sie seinen Namen buchstabieren. Indem Sie die Kombination der Kreise, die das Pendel macht, zusammen mit der Anzahl der Schläge gegen das Glas ablesen, können Sie erkennen, wer Sie beschützt.

Du kannst deinen Schutzdämon durch ein Ritual finden

Der genaueste Weg, Ihren Schutzdämon zu finden, besteht darin, sich strengen magischen Ritualen zu verpflichten, deren Perfektion Monate (wenn nicht Jahre) dauern kann. Trotz des Arbeitsaufwands, der mit dieser Übung verbunden ist, kann sie eine umfassendere Erfahrung mit Ihrem Dämon ermöglichen und Ihnen auch einen Einblick in Ihr persönliches Leben geben.

Bevor Sie nach Ihrem Dämon suchen, sollten Sie einen ruhigen Ort finden und Räucherstäbchen verbrennen und Kerzen anzünden. Sobald Sie bereit sind, Ihren Dämon zu finden, sollten Sie sich an täglichen Meditationen beteiligen, um sich in einen Bereich zu projizieren, in dem Sie Ihren Dämon finden können. Denken Sie darüber nach, wer sie sind und was ihre Heimlichkeit sein könnte . Visualisiere dieses Siegel in deinem Kopf, nimm es heraus und perfektioniere es. In Kürze können Sie möglicherweise Kontakt zu Ihrem Wächter-Dämon aufnehmen.

wissen, ob Sie einen Wächter-Dämon haben - So erkennen Sie, ob Sie einen Wächter-Dämon haben

Gespräche mit deinem Dämon über ein Ouija-Board

Sobald Sie wissen, wer Ihr Wächterdämon ist, können Sie sich am einfachsten schnell mit ihm unterhalten, indem Sie ihn über das Ouija-Board anrufen. Wenn Sie sich Ihrem Dämon so nähern möchten, tun Sie dies am besten in der Privatsphäre Ihres eigenen Hauses, ohne Freunde in der Nähe . Die Verwendung des Ouija mag lustig erscheinen, aber die Realität ist eine ganz andere, es kann zu einer sehr gefährlichen “Waffe” werden . Wenn Sie es nicht richtig machen, könnten Sie anderen Arten von Wesenheiten, die viel gefährlicher sind als Ihrem Wächterdämon, Zugang gewähren. Sobald Sie mehr mit Ihrem Dämon im Einklang sind, können Sie versuchen, telepathischer mit ihm zu werden, damit Sie ein ständiges inneres Gespräch führen können.

Deinen Dämon in den Körperbereich zu bringen kann gefährlich sein

Wenn Sie das Gefühl haben, nicht alles zu bekommen, was Sie von ihren dämonischen Gesprächen erwarten, möchten Sie sie vielleicht physisch auf Ihre Existenzebene rufen. Einen Dämon physisch zu beschwören ist nicht nur kompliziert, sondern auch für die erfahrensten Dämonologen sehr gefährlich.

Du sprichst vielleicht mit deinem Wächterdämon, aber das bedeutet nicht, dass es keine Probleme geben wird, wenn er das körperliche Reich betritt. Wisse, dass du durch die Beschwörung deines Schutzdämons auf die physische Ebene jede Form der Kontrolle aufgibst, die du hattest, als du dich einfach mit ihm unterhieltst.

Dein Schutzdämon kann dich führen und beschützen

Jeder Dämon hat eine Spezialität, daher ist ein Dämon möglicherweise eher bereit, dir in einem bestimmten Bereich deines Lebens zu helfen als andere. Eines haben jedoch alle Dämonen gemeinsam: Sobald Sie eine Beziehung zu einem Dämon aufgebaut haben, werden sie Sie nicht anlügen . Wenn Sie nicht bereit sind, sich radikal zu ändern, sind Sie möglicherweise nicht bereit, einem Wächterdämonen in Ihr Leben zu lassen. Wächterdämonen können dich auch lehren, beschützen und führen.

Der Versuch, Ihren Dämon zu kontrollieren, wird gefährliche Folgen haben.

Das ist die Sache mit deinem Wächterdämon: Es ist ein Dämon. Sie können es physisch nicht kontrollieren, und nur weil Sie es geschafft haben, es aufzusuchen, heißt das nicht, dass Sie es mental kontrollieren können. Wenn Sie Anzeichen von Schwäche zeigen, werden die Dämonen Sie ausnutzen.

Wenn ein Dämon mit einem schwachen Wesen konfrontiert wird, kann er es angeblich benutzen, um seine dunklen Ziele zu erreichen oder ihm Körperverletzung zuzufügen. Bevor Sie sich Ihrem Dämon nähern, und insbesondere bevor Sie ihn beschwören, stellen Sie sicher, dass Sie alles darüber wissen, um sich besser zu schützen.

Du musst deine Beziehung zu deinem Dämon aufrechterhalten

Sobald Sie mit einem Schutzdämon oder einem spirituellen Vertrauten konfrontiert sind, müssen Sie Ihre Beziehung täglich aufrechterhalten. Der Dämon ist nichts, an das Sie eine WhatsApp-Nachricht senden können, wenn Sie sich langweilen. Finden Sie eine Zeit, die für Sie am besten funktioniert, und konzentrieren Sie sich dann darauf, Ihre Verbindung zu Ihrem Dämon zu vertiefen. Wie bei jeder anderen Bindung wird die Beziehung umso besser, je mehr Sie an der Beziehung arbeiten.

Dein Dämon ist das Alpha der Beziehung

Wenn Sie es endlich schaffen, Ihren Schutzdämon zu kontaktieren, werden Sie die Geheimnisse des Universums entdecken. Denken Sie daran, wenn Sie wirklich nach dieser Art von spiritueller Ausrichtung suchen, können Sie nicht erwarten, dass es einfach ist. Sie gehen eine lebenslange Vereinbarung ein, um für Ihren Dämon zu arbeiten, sobald Sie ihn beschworen haben.

Sie haben gekämpft , sich zu reinigen und astralisch selbst zu projizieren, aber Ihr Dämon ist ein Wesen von einem anderen Bereich der Existenz, ihn zu machen „um den Chef . “ Sie müssen zustimmen, Ihrem Dämon untertan zu werden, um persönliche Erleuchtung zu finden.

Wächter-Dämon - So erkennen Sie, ob Sie einen Wächter-Dämon haben

Dein Schutzdämon wird nicht deine ganze Arbeit für dich erledigen.

Nur weil Sie Ihren Schutzdämon erfolgreich beschworen und mit ihm kommuniziert haben, bedeutet das nicht, dass Sie sich entspannen und erholen können, während er all die schweren Hebearbeiten in Ihrem Leben erledigt. Während einige Okkultisten wie Aleister Crowley glaubten, Sie würden nur ein Gefäß für die dämonische Macht werden, argumentieren moderne Okkultisten, dass es sich um eine Zusammenarbeit handelt.

Um Ihre Beziehung zu Ihrem Schutzdämon richtig zu nutzen, müssen Sie den göttlichen Willen in sich finden. Wer beispielsweise abnehmen möchte, kann es sich nicht nur wünschen und liefern lassen. Stattdessen müssen Sie mit Ihrem Schutzdämon kommunizieren und sich von ihm mit einem neuen angeborenen inneren Willen inspirieren lassen, um Ihre Ziele zu erreichen.

Sie müssen vorbereitet sein, bevor Sie Ihren Schutzdämon finden

Bevor Sie eine Beziehung eingehen, insbesondere eine Beziehung mit einem Dämon, müssen Sie vorbereitet sein. Wenn Sie emotional nicht darauf vorbereitet sind, mit den Problemen umzugehen, die auftreten, wenn Sie einem Dämon begegnen, sollten Sie Ihre Suche nach einem Dämon überdenken. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Grenzen zu ziehen, ist es möglicherweise am besten, keinen Dämon zu beschwören; Wenn Sie sich einem nähern, führt dies nur dazu, dass dieses Wesen Ihr Leben kontrolliert.

Wenn Sie sich emotional in einer schlechten Zeit befinden, sollten Sie nicht versuchen, sich Ihrer spirituellen dunklen Seite zu öffnen. Dämonen sind bestenfalls wilde und unkontrollierbare Kreaturen und schlimmstenfalls pures Chaos. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um an sich selbst zu arbeiten, bevor Sie diese Beziehung beginnen.

Berücksichtigen

Wie wir besprochen haben, hat nicht jeder einen Wächter-Dämon, daher kann eine falsche Anrufung einige wirklich katastrophale Auswirkungen auf Ihr Leben haben . Wenn Sie dennoch wissen möchten, ob Sie eines dieser Schutzwesen haben, müssen Sie nur die oben beschriebenen Schritte ausführen, jedoch immer mit größter Sorgfalt.

Wenn Sie Fragen haben oder Ihre Erfahrungen mit Wächter-Dämonen erklären möchten, kommentieren Sie einfach unten.

Medizinskandal Alterung

Share This Post

Herzlich Wilkommen auf unsere neue Webseite !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Translate »
error: Content is protected !!
Zur Werkzeugleiste springen