Share This Post

Featured / Geheimnis / Main Slider

Ehemaliger CIA-Agent: „Aliens werden von der Regierung geklont und erschaffen“

Ehemaliger CIA-Agent: „Aliens werden von der Regierung geklont und erschaffen“
Spread the love

Ein ehemaliger CIA-Agent namens Derrel Sims, oder besser bekannt unter seinem Pseudonym „Alien Hunter“, behauptete, dass Aliens von der Regierung „geklont und hergestellt“ würden.

Ehemaliger CIA-Agent: „Aliens werden von der Regierung geklont und erschaffen“

Der ehemalige CIA-Agent, der behauptet, der größte Experte auf dem Gebiet der UFOs zu sein , untersucht seit 4 Jahrzehnten Fälle von Außerirdischen . Laut seinem eigenen Webportal wird seine Forschung in physischen Tests bestanden.

Jetzt überraschte er Einheimische und Fremde, indem er erklärte, dass Außerirdische von einer rebellischen Einheit innerhalb der Regierungen der Welt „erschaffen“ und geklont würden.

Die Aussagen eines ehemaligen CIA-Agenten

Der Ermittler hat die Aufgabe , Außerirdische zu „jagen“ und Beweise, Daten und Zeugenaussagen zu sammeln. So enthüllt er die wahren Absichten hinter diesen finsteren und seltsamen Begegnungen, die seiner Meinung nach auf menschliche Experimente abzielen .

Darrel erklärte, wie diese Außerirdischen von einem „Schurkenelement“ erschaffen und geklont werden, das in einigen Regierungen vorkommt.

So versicherte er, dass diese Wesen keinen Planeten haben, sie kommen nicht aus dem Weltall . Ihre DNA stammt von der Erde, sie sind also gentechnisch veränderte Wesen .

Diese Aussagen haben viele Kontroversen ausgelöst, da sie mit der allgemeinen Überzeugung kollidieren, dass Aliens von anderen Orten im Kosmos kommen. Allerdings ist etwas Wahres an der Erklärung des ehemaligen CIA-Agenten, die denen des verstorbenen Phil Schneider entspricht .

Schneider erklärte vor seinem Tod, dass es in der geheimen Untergrundbasis von Dulce , New Mexico, nicht nur „Greys“ gab, sie arbeiteten neben amerikanischen Technikern. Auch Menschen und Außerirdische arbeiteten in biogenetischen Experimenten zusammen .

Es gab Alien-Mensch- Hybrid – Zuchtprogramme , Klonen, Aura-Studien, fortschrittliche Mind-Control-Anwendungen, Mikrochips und mehr.

Ehemaliger CIA-Agent: „Aliens werden von der Regierung geklont und erschaffen“

Schneider behauptete, dass die Geheime Regierung Menschen durch einen von der Biogenetik perfektionierten Prozess geklont habe. In einer gigantischen und fortschrittlichen Einrichtung in Los Alamos.

Entführungen durch Außerirdische sind weit verbreitet

Zusätzlich zu seinen Forschungsfähigkeiten ist Sims auch ein zertifizierter Hypnotherapeut und Therapeut. Auf diese Weise half er Hunderten von Menschen, die Begegnungen mit Außerirdischen hatten.

Durch seine Arbeit entdeckte der ehemalige CIA-Agent, dass Entführungen durch Außerirdische häufiger sind als angenommen. Mindestens 1 von 4 Menschen auf der Welt wird von Außerirdischen entführt.

Trotz aller Beweise und ihrer Geschichten konnte Sims nicht die gewünschte Anzahl von Menschen erreichen. Deshalb konzentriert er sich auf seine Mission, wie er in einem Interview sagte:

„Ich habe noch viel zu tun. Ich bin ein Ermittler und suche nach Beweisen.“

Die Arbeit des ehemaligen CIA-Agenten Derrel Sims hat eine Reihe von Menschen misstrauisch gegenüber den geheimen Projekten potenzieller Regierungen gemacht. Zu kritischer Analyse führen und nicht blind an die Führer der Welt glauben. Die Diskreditierung ist jedoch immer noch sehr groß und ihre Botschaft erreicht immer noch nicht die Massen.

Medizinskandal Alterung

Share This Post

Herzlich Wilkommen auf unsere neue Webseite !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Translate »
error: Content is protected !!
Zur Werkzeugleiste springen