">
Home » Nazi Big Pharma, FDA & Los Alamos National Laboratory halten die Schlüssel!

Share This Post

Featured Slider / Main Slider / News

Nazi Big Pharma, FDA & Los Alamos National Laboratory halten die Schlüssel!

Nazi Big Pharma, FDA & Los Alamos National Laboratory halten die Schlüssel!
Spread the love

Die  „NWO-Wissenschaftler“  in Fort Detrick waren bei dieser Entvölkerungsmission nicht allein. Viele Nationen waren mitschuldig an der Weltgesundheitsorganisation (WHO) der  Vereinten Nationen  an der Spitze. Sehen Sie, dieselben Leute, die den  „Völkerbund“,  später  „Vereinte Nationen“ genannt,  und das  „Manhattan-Projekt“ organisierten, haben  auch das  „Human Genome Project“  und das  „Human Proteome Project“  in Los Alamos ins Leben gerufen! 

Der Club of Rome und das CIA-Entvölkerungsprogramm in Faucis Fort Detrick

Das  Human Genome Project,  das darauf abzielte, das gesamte menschliche Genom oder die DNA zu kartieren, wurde 1987 gestartet und 2001 abgeschlossen. Es folgte das  Human Proteome Project,  das am 9. Februar 2001 ins Leben gerufen wurde. An diesem Tag wurde ein globaler Beirat namens die  Human Proteome Organization (HUPO)  wurde offiziell gegründet, zu der führende globale Experten aus Regierung, Wissenschaft und Unternehmen gehörten, die von Genome Quebec, Montreal International, McGill University  (Albertas Transferzahlungen hier am Werk!) , Faucis National Institute of Health (NIH .) finanziert wurden ), Pharmaunternehmen und der  Food & Drug Administration (FDA). Ihre Absicht war es, alle biochemischen und physiologischen Wege im menschlichen Körper aufzuklären, indem sie alle 20.300 funktionellen Proteine  kartierten,  um Arzneimittel zur Heilung von Krankheiten zu entwickeln. Zumindest war das die Geschichte, die diese NWO-Marionetten der Welt erzählten; eine Erzählung, die von der FDA selbst gestützt wurde!

https://web.archive.org/web/20020722040558/http://www.hupo.org:80/
https://web.archive.org/web/20120608062928/http://www.thehpp.org/

All dies wurde von der NWO-Elite inszeniert und von unseren Regierungen, Unternehmen und Pharmazeutika finanziert, wobei die FDA vorgab, unsere Aufsichtsbehörde zu sein, während sie ihre Gifte genehmigte. Sie waren immer zusammen im Bett!

Denken Sie immer noch, dass dies eine Verschwörung ist? Hier ist der Bericht der FDA zum  Human-Proteom-Projekt, der  angibt, wo die aus dem Humangenom-Projekt isolierten Gene untersucht   wurden, um die Proteine, für die sie kodierten, und ihre Funktionen zu bestimmen!

pg7  https://fda.report/media/88803/Human-Proteome-Organization-Initiatives.pdf

Die FDA ist so korrupt wie große Pharmaunternehmen! Es ist nicht verwunderlich, da die FDA während der  „Operation Paperclip!“ gegründet wurde. Sie sehen also, die Nazis sind nie weggegangen. Sie haben sich gerade umbenannt… und dieses Mal sind sie hinter dem  „Schäfer“ her!  Die FDA ist offiziell korrupt und pimpt jetzt für die Pharmaindustrie, indem sie deren Gifte fördert!

https://gospelnewsnetwork.org/2021/10/14/dr-robert-malone-rules-dont-apply-to-unaccountable-corrupt-fauci-fda/
https://www.dailymail.co.uk/health/article-9597559/FDA-Covid-antibody-tests-prove-immune-virus-prior-infection-vaccination.html
https://www.washingtonpost.com/lifestyle/magazine/how-nazi-scientists-and-their-wind-tunnels-ended-up-in-dcs-suburbs/2015/11/11/9ca5b3aa-6888-11e5- 8325-a42b5a459b1e_story.html

Dieser Vorstoß zum Verständnis von Proteinen war bei weitem der wichtigste Schritt zum Verständnis der Biochemie und Physiologie des menschlichen Körpers und menschlicher Krankheiten. Obwohl das  Human Genome Project  Gene ins wissenschaftliche Rampenlicht rückte, erledigen Proteine ​​die meiste Arbeit im Körper, während Gene die „Blaupausen“ für den Aufbau von Proteinen liefern. Proteine ​​sind die Funktionseinheiten im Körper selbst und umfassen alles von Zellmembranproteinen über Enzyme bis hin zu Antikörpern.

Die Funktionsweise dieser Proteine ​​zu verstehen bedeutete, alles Leben, wie wir es kennen, zu kontrollieren. Fügen Sie dem Mix einen Supercomputer hinzu, der diese Daten in Sekunden analysieren kann, und Sie haben jetzt die Möglichkeit, Leben und Tod zu kontrollieren. 

Bei „Gain-of-Function“  -Experimenten ging es darum, genetisch veränderte virale  „Spike-Proteine“  zu verwenden, um spezifische zelluläre Signalwege im Körper anzusteuern, die dann Autoimmunerkrankungen, AIDS oder Krebs aktivieren würden.

Diese Biowaffen können unter Verwendung von Computersimulationen biotechnologisch hergestellt werden, um auf spezifische Bindungsproteine ​​innerhalb von Zellen abzuzielen, um die gewünschten Krankheitszustände zu verursachen; Wenn Unfruchtbarkeit das gewünschte Ergebnis ist, würde man auf Bindungsproteine ​​an den Eierstöcken oder Hoden abzielen, die die Ei- oder Spermienbildung verringern würden, oder wenn die Blutgerinnung das gewünschte Ergebnis ist, würde man auf Membranproteine ​​in Knochenmarks- oder Blutplättchenzellen abzielen, oder wenn Autoimmunerkrankung ist das gewünschte Ergebnis, bei dem man auf Membranproteine ​​auf Lymphozyten wie T-Zellen abzielen würde.

Wenn Sie dann Impfstoffe mit viralem genetischem Code oder mRNA herstellen, die „Spike-Proteine“ produzieren können,   haben Sie jetzt die Möglichkeit, Krankheiten wie HIV-abhängiges AIDS im Körper zu aktivieren. Diese  „Spike-Proteine“  fungieren im Wesentlichen als  „Schlüssel“  , die zelluläre Wege oder  „Türen“  im Körper auslösen, um Krankheiten zu verursachen. Und diese  „Schlüssel“  öffnen die Büchse der Pandora!

Aber wie ist HIV möglich, wenn kein Virus im Impfstoff enthalten ist?  Viren haben Antigene oder sogenannte  „Spike-Proteine“  auf ihrer Zelloberfläche, die es dem Virus ermöglichen, sich an die Wirtszellen anzuheften und in sie einzudringen, wo sie dann die Zellmaschinerie entführen, um Kopien von sich selbst herzustellen. Diese  „Spike-Proteine“  können zelluläre Signalwege und andere Zell-zu-Zell-Netzwerke aktivieren, die verschiedene Reaktionen im Körper auslösen können. Solange Sie über den genetischen Code  des Virus verfügen, der diese  „Spike-Proteine“ produziert, wird das Virus nicht benötigt; Alles was Sie brauchen sind diese Schlüssel! Und der  SARS-CoV-2-mRNA-  Impfstoff liefert genau das; den genetischen Code für das  „Spike-Protein“,  das bereits dokumentiert ist, dass es HIV-Inserts enthält!

Darüber hinaus zeigt die Wissenschaft nun, dass die „Spike-Proteine“ auch alleine krankheitsauslösend wirken können. Korrekt! Sie können einen Virus spurlos gentechnisch verändern! #VirusNotRequired

VIDEO: Top-Funktionsgewinn Wissenschaftler Ralph Baric gab zu, dass Viren im Labor „spurlos“ entwickelt werden können:

Wissenschaft bestätigt, dass mRNA-Impfstoff HIV-abhängiges AIDS verursacht!

https://www.contagionlive.com/view/spike-protein-of-sars-cov-2-virus-alone-can-cause-damage-to-lungs
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34100279/

Die HIV-Datenbank befindet sich auch im  Los Alamos National Laboratory  , das eine zentrale Ressource für die globale HIV-Sequenzierungs- und Immunologiedatenbank bietet. Los Alamos hält auch die Datenbank für Hepatitis C, Influenza, Ebola, Marburg, MERS, SARS, SARS-CoV-2, Krebs, Vitamine und das Humanbiom! Das Los Alamos National Laboratory kontrolliert buchstäblich die gesamte Wissenschaft; sie haben die Fähigkeit, jeden Krankheitszustand durch den Einsatz von Impfstoffen, Pharmazeutika, Nutrazeutika oder sogar gentechnisch veränderten Lebensmitteln zu aktivieren!  Alles was Sie brauchen sind diese „Schlüssel“ und Satan selbst hält sie fest in seinen Händen!

Durch soziale Medien ist die NWO in der Lage, Medikamente wie Ivermectin oder Vitamine und alternative Therapien zu bewerben, die zu ihren Gunsten wirken können, um Sie zu vergiften! Zum Beispiel kann alles, was die Ansammlung von Kalzium ermöglicht, wie Vitamin D, Magnesium oder K2, das „Furin-Protein“, das  sich auf dem viralen  „Spike-Protein“ befindet, sättigen   und ihnen ermöglichen, in Körperzellen einzudringen und Krankheitszustände zu aktivieren.

Die NWO weiß genau, welche  „Schlüssel“  Krankheiten begünstigen können. Das  Human Proteome Project , das ursprünglich als Mittel zur Heilung von Krankheiten im menschlichen Körper gefördert wurde, wird als Instrument der Massenvernichtung umgesetzt! Die NWO hat die Fähigkeit, Leben und Tod zu kontrollieren! Diese  „Wissenschaftler der Illuminaten“  haben sich selbst in den göttlichen Status erhoben, wo sie nun die Mittel haben, Menschen durch die Verwendung von Pharmazeutika oder Impfstoffen entweder zu vernichten oder genetisch zu verändern!

Hintergrundgeschichte:  Zu Beginn des Kalten Krieges erhielten deutsche Wissenschaftler und Ärzte mit Nazi-Unterlagen von Menschenversuchen neue Identitäten und wurden im Rahmen der Operation Paperclip in die Vereinigten Staaten  gebracht . Das Los Alamos National Laboratory wird von der University of California und dem Department of Energy betrieben. Adolf Hitlers Lieblingschemiker  Dr. Otto Ambros,  der in Nürnberg wegen Massenmord und Sklaverei angeklagt wurde, erhielt Gnade und einen Vertrag mit dem US-Energieministerium.

Andere verurteilte Nazis erhielten Spitzenpositionen bei Pharmaunternehmen. Das Lawrence Livermore National Laboratory der University of California war   in Zusammenarbeit mit dem  Department of Energy (ehemals Atomic Energy Commission)  ebenfalls an unethischen Menschenexperimenten beteiligt; es verwendete Strahlung in verschiedenen Experimenten an Männern, Frauen und Kindern ohne deren Zustimmung. 

„1949 wurden Eltern von geistig behinderten Jungen an der Fernald School in Massachusetts gebeten, ihren Kindern zuzustimmen, dem „Science Club“ der Schule beizutreten. Die Jungen, die dem Club beitraten, waren unwissentliche Versuchsobjekte, bei denen die Atomic Energy Commission in Zusammenarbeit mit der Firma Quaker Oats ihnen radioaktives Hafermehl gab. Die Forscher wollten herausfinden, ob die chemischen Konservierungsstoffe im Getreide den Körper daran hindern, Vitamine und Mineralstoffe aufzunehmen, wobei die radioaktiven Stoffe als Tracer wirken. Außerdem wollten sie die Auswirkungen radioaktiver Stoffe auf die Kinder beurteilen.“

Andere Experimente mit menschlicher Strahlung umfassten: die Anwerbung von Ärzten, um verarmten schwangeren Frauen radioaktives Eisen zu verabreichen, US-Soldaten und Gefangene einer hohen Strahlung auszusetzen, die Hoden von Gefangenen zu bestrahlen, was zu schweren Geburtsfehlern führte. Ein Großteil der Arbeit mit  Graphenoxid,  das massive Strahlung absorbieren kann und ein Bestandteil des Impfstoffs ist, wurde im Los Alamos National Laboratory und seinen verbundenen Unternehmen durchgeführt.

Im Jahr 2006 sah sich das  Los Alamos National Laboratory  auch mit ungünstigen Medienberichten konfrontiert, denen zufolge die  Weltgesundheitsorganisation   in Los Alamos eine „geheime Datenbank“ für genetische Sequenzen hochpathogener Vogelgrippeviren betreibe  . Es gab auch Behauptungen, dass andere virale genetische Sequenzen nur „privaten“  Labors zugänglich seien  . Offenbar steuerte die WHO der Vereinten Nationen das gesamte Schiff! Auf dem folgenden Bild sehen Sie die wichtigsten Partner des Los Alamos National Laboratory und wie es das Schicksal so wollte, beherbergte das Labor auch den größten Supercomputer der Welt!

Natürlich wird der Club of Rome keinen Entvölkerungsplan basierend auf Biokriegsführung ohne Gegenmittel durchführen…

Medizinskandal Alterung

Share This Post

Herzlich Wilkommen auf unsere neue Webseite !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Translate »
error: Content is protected !!
Zur Werkzeugleiste springen